News

Alle
29.05.2015

Ein Plädoyer für ein menschengerechtes Personalmanagement von Dana Haralambie.

»Sinnvoller ist es, nicht austauschbare Faktoren zu fördern: den Stolz auf die eigene Leistung in der Firma; die Würde, die die Position im Unternehmen verleiht; das Interesse an neuen Entwicklungen, an denen man teilhat usw. Ein menschengerechtes Personalmanagement ist nicht teuer, es ist intelligent und sinnvoll – und sehr erfolgreich,« sagt sie im Interview.

 

22.05.2015

Ist die Literaturkritik am Ende? Beobachten wir den Niedergang der Zeitungsrezensionen? Nein! sagt Professor Dr. Heinrich Kaulen: »Es handelt sich nicht um den Verfall oder gar das Aussterben von Literaturkritik, sondern um einen Funktionswandel, einen Transformationsprozess, der sich wissenschaftlich differenziert beschreiben und in seinen Ursachen analysieren lässt.« Und genau das tut er! Ein Interview.

Zahlungsarten

Newsletter

Newsletter

Vandenhoeck & Ruprecht bei

 

Neuerscheinungen bei V&R

 (Titel 1-3 von 127)