Empfehlen

Autorenporträt

Peter Arzt-Grabner


Peter Arzt-Grabner

Dr. theol. Peter Arzt-Grabner ist Professor für Papyrologie und Leiter der Forschungsabteilung Papyrologie an der Universität Salzburg.


Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Peter Arzt-Grabner

2. Korinther

1. Auflage 2014
583 Seiten Leinen
ISBN 978-3-525-51002-5
Vandenhoeck & Ruprecht

Papyrologische Kommentare zum Neuen Testament. - Band 004
Papyrologische Kommentare zum Neuen Testament. - Band 004

130,00 €
Bei Abnahme der Reihe: 120,00 €
PDF eBook 110,00 € KAUFEN

Mit diesem Band legt Peter Arzt-Grabner erstmals einen umfassenden Kommentar zum 2. Korintherbrief vor, der den Text anhand der dokumentarischen Papyri und Ostraka sowie der Holz- und Wachstäfelchen aus dem griechisch-römischen Alltag auslegt. Der Kommentar dient als wichtige Ergänzung zu traditionellen exegetischen Kommentaren.
Der umfangreiche Einleitungsteil widmet sich besonders ausführlich der Frage, inwieweit Papyrusbriefe mit den Paulusbriefen vergleichbar sind, sowie den Teilungshypothesen zum 2. Korintherbrief – einschließlich einer Erklärung darüber, wie ein Kompilationsprozess abgelaufen sein könnte. Ferner legt Arzt-Grabner die Ausgangssituation sowie die Funktion von Briefboten aus papyrologischer Sicht dar. Die fortlaufende Auslegung des Bibeltextes bietet den papyrologischen Hintergrund zu den einzelnen Briefabschnitten, den größeren und kleineren Themen und zu den von Paulus verwendeten Begriffen und Formeln. Auch die Gliederung des Paulustextes erfolgt entsprechend dem antiken Briefformular. Ausführlicher behandelte Themen sind u.a.: aufgeschobene Besuche, Untersuchungshaft und Gerichtsprozess, Düfte und Gerüche, Empfehlungsbriefe, Vereinssatzungen, die Kollekte für Jerusalem vor dem Hintergrund des antiken Vereinswesens, Verleumdungen und Besuchsankündigungen.
Verzeichnisse zu den behandelten Papyri, Ostraka und Täfelchen, zu den ausführlicher behandelten griechischen Begriffen und Personennamen sowie zu den modernen Autorinnen und Autoren erleichtern den Zugang zu diesem Band.

Mehr Infos zum Buch

Pressestimmen    
»This is now an essential text for study of 2 Corinthians and will hopefully push a new generation of anglophone PhD students into learning German!«
The Journal for the Study of the New Testament (Peter Oakes), Heft: 37 (5) 2015


»This new commentary is more than simply another on the difficult Second Letter or Paul to the Corinthians. It presents a significant instance of  scientific progress in an area that at times seems to be oversupplied with commentaries. Its unique value comes from a field long neglected but foundational for biblical texts and translations, namely, papyrology.«
The Journal of Religion (Hans Dieter Betz), 09.09.2015, Heft: 95/2 (2015)


Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


Titel der Reihen
Papyrologische Kommentare zum Neuen Testament.
Papyrologische Kommentare zum Neuen Testament.