Empfehlen

Herausgeberporträt

Helmut Blanke


Dr. Helmut Blanke ist evangelischer Dekan der Bundespolizei.


Mehr Infos zum Herausgeber

Herausgeberporträt

Hans-Jochen Jaschke


Dr. Hans-Jochen Jaschke ist Weihbischof des Erzbistums Hamburg.


Mehr Infos zum Herausgeber

Herausgeberporträt

Karl-Hinrich Manzke


Dr. Karl-Hinrich Manzke ist Landesbischof der evangelisch-lutherischen Landeskirche Schaumburg-Lippe.


Mehr Infos zum Herausgeber

Herausgeberporträt

Jordanus von Sachsen Brand


Pater Jordanus von Sachsen Brand ist katholischer Dekan der Bundespolizei.
Mehr Infos zum Herausgeber

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Helmut Blanke, Hans-Jochen Jaschke, Karl-Hinrich Manzke, Jordanus von Sachsen Brand (Hg.)

50 Jahre Seelsorgevereinbarung in Bundesgrenzschutz und Bundespolizei

Religiöses Bekenntnis im neutralen Staat

1. Auflage 2015
228 Seiten mit einer Abb. gebunden
ISBN 978-3-525-57044-9
Vandenhoeck & Ruprecht

35,00 €

Seit nunmehr 50 Jahren besteht die Vereinbarung über die Seelsorge in Bundesgrenzschutz und Bundespolizei. Die Vereinbarungen regeln die Seelsorge in der Bundespolizei als Teil der kirchlichen Arbeit, die im Auftrag der Kirche von Polizeiseelsorgerinnen und Polizeiseelsorgern ausgeübt wird. Die zunehmenden psychischen Belastungen von Bundespolizistinnen und Bundespolizisten und deren Familien machen die Arbeit der Kirchen heute umso wichtiger. Prominente Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlicher Disziplinen blicken in diesem Band gemeinsam auf ein halbes Jahrhundert fruchtbarer Zusammenarbeit zwischen Kirche und Staat zurück und geben Impulse für die Zukunft.

Open Access - frei verfügbare elektronische Ausgabe

Dieses Werk ist als Open Access-Publikation im Sinne der Creative Commons-Lizenz
BY-NC-ND International 4.0 (»Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen
«) unter der DOI 10.14220/9783737003742 erschienen. Um eine Kopie dieser Lizenz zu sehen, besuchen Sie http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/.
>

 

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.