Anfahrt



Anfahrt planen

12. - 14.05.2017

Räume der Nervenklinik
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Kongress / Tagung

7. DDPP-Kongress: Subjektive Konzepte bei Psychosen (Berlin)

Die 7. Tagung des Dachverbands Deutschsprachiger PsychosenPsychotherapie e.V (DDPP) findet vom 12.5.-14.5.2017 in Berlin statt. Thema: »Subjektive Konzepte bei Psychosen«

In der Behandlung von Psychosen bestehen unterschiedliche Konzepte, Vorstellungen und Herangehensweisen. Die Art und Weise der Betroffenheit und der Standpunkt, von dem man auf Psychosen schaut, sind für die »Subjektiven Konzepte bei Psychosen« ausschlaggebend. Therapeutisch-professionelle Vorstellungen stehen Sichtweisen aus Betroffenenperspektiven gegenüber. Verschiedene therapeutische Herangehensweisen betonen unterschiedliche Aspekte. Eine phänomenologisch-philosophische Sicht so wie die Betrachtung aus versorgungspolitischer Sicht stellen Psychosen in wieder andere Bezüge.
 
Auf dem diesjährigen DDPP Kongress sollen die unterschiedlichen Vorstellungen und Sichtweisen nebeneinander zu Wort kommen. Die unterschiedlichen »subjektiven Konzepte« werden diskutiert, um damit zu einem besseren Verständnis beizutragen.

Neben den Vorträgen finden am Samstag und Sonntag Kasuistisch-technische Seminare (KTS) statt, die von zwei erfahrenen Supervisoren geleitet werden.

Eingeladen sind alle Berufsgruppen, die in der Psychiatrie tätig sind. Einige Seminare sind auch für Angehörige und Betroffene offen.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Zur Quelle
 

Titel zum Event

  (2 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach: