Empfehlen

Autorenporträt

Friedrich D. Hinze


Dr. phil. Friedrich D. Hinze, Diplom-Psychologe, Supervisor, systemischer Therapeut, ist seit vielen Jahren freiberuflich tätig als Trainer, Coach und Berater in den Bereichen Sozialmedizin, Sozialberatung, öffentliche Verwaltung, Wirtschaft und Politik.


Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Friedrich D. Hinze

Acht Schritte zur Achtsamkeit

Ein Buch zum Tun und Lassen

1. Auflage 2011
158 Seiten mit 19 Abb. und 23 farbigen Karten kartoniert in Schuber
ISBN 978-3-525-40432-4
Vandenhoeck & Ruprecht

30,00 €

Das Buch ist mehr als ein Buch. Es besteht aus zwei Teilen: Einem Lesebuch und den »Einsichtskarten der Achtsamkeit«. Die alltagsnahe, handlungsorientierte und leicht verständliche Darstellung des Themas regt zum Weiterdenken an. Farbige Abbildungen erweitern den Blick. Vielseitige Übungen setzen achtsames Verhalten in Gang. Die Einsichtskarten vermitteln Einsichten, die zum Tun bewegen und zum Lassen raten. Mit den wegweisenden Karten in der Hand hat der Leser gute Aussichten, in acht Schritten zum achtsamen Umgang mit sich selbst und seinen Mitmenschen zu gelangen.

Videopräsentation: Acht Schritte zur Achtsamkeit (YouTube)

Mehr Infos zum Buch

Inhalt    Alles anzeigen

Mediathek

Videos
Friedrich Hinze stellt sein Achtsamkeits-Programm vor
Pressestimmen    
»Das Buch steckt an: mit Freude, guter Laune und mit Zuversicht.«
Publik-Forum (Norbert Copray)


»Wer mit Achtsamkeitsübungen vertraut ist, findet hier wertvolle, neue Anregungen für die eigene Übungspraxis, und wer es noch nicht ist, findet hier einen sehr guten Einstieg.«
Buddhismus Aktuell (Traudel Reiß)


»... sowohl ein theorieorientierter Informationsträger als auch ein praktischer Impulsgeber, um in eine sorgsame Selbstbetrachtung zu kommen und Weiterentwicklungen für sich selbst in Gang zu setzen.«
Handbuch für ErzieherInnen


Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.