Reinhard Wegner (Hg.)

Ästhetik um 1800.

Die Buchreihe »Ästhetik um 1800« besteht aus kunstwissenschaftlichen und qualitativ hochwertigen Sammelbänden und Monographien zu Themen rund um den Begriff »Ästhetik« in Kunst, Wissenschaft und Literatur. Die Autoren der einzelnen Bände und Beiträge sind größtenteils Lehrende sowie Forschende aus den Bereichen Kunstgeschichte, Literatur-, Kultur- und auch Naturwissenschaft und richten sich an Interessenten aus ebendiesen Bereichen. Auch für Sammlungshistoriker, Philosophen und Goethe-Forscher könnten einzelne Bände sehr interessant sein. Die Reihe enthält Auswertungen von Kunstsammlungen (wie der Goethe-Sammlung), Briefwechseln berühmter Künstler, Kunsttheoretiker und -historiker, Dichter und vieles mehr. Die einzelnen Reihentitel beschäftigen sich mit Themen wie der Auseinandersetzung mit verschiedenen Kunsttheorien, die um 1800 entstanden sind, mit Ästhetikkonzeptionen, dem Verhältnis von Kunst und Natur zueinander, mit der Herstellung von Kunst und mit Konzeptionen von Kunst, Kunsttheorie und Kunstgeschichte. Ab Band 7 erscheint die Reihe »Ästhetik um 1800« im Wallstein Verlag in Göttingen.



Titel der Reihe

  (6 Titel)

Band 006
120,00 €
Jetzt Fleck – Das Bild der Selbsttätigkeit bestellen Buch
Band 005
35,00 €
Jetzt Der Körper der Kunst bestellen Buch
Band 004
80,00 €
Jetzt Der »ideale Kunstkörper« bestellen Buch
Band 003
40,00 €
Jetzt Räume der Kunst bestellen Buch
Band 002
40,00 €
Jetzt Kunst als Wissenschaft bestellen Buch
Band 001
35,00 €
Jetzt Kunst – die andere Natur bestellen Buch