Presse

Ihre Ansprechpartnerin

Maren Döpke
E-Mail: m.doepke@v-r.de

Vandenhoeck & Ruprecht bei

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

»Freundschaftsbündnisse, öffentliche Skandale und das Amt des Bundespräsidenten« - nein, dies ist keine Titelzeile am Tag des Rücktritts von Christian Wulff, sondern der Untertitel des Aufsatzes »Burgwedel und Bellevue« von Franz Walter im demnächst erscheinenden ersten Heft der neuen Zeitschrift INDES.

Vielleicht haben Sie schon mitbekommen, dass ab dem 5. April mit The Lady die Verfilmung des Lebens der burmesischen Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi ins Kino kommt? Das passende Buch dazu finden Sie bei uns: Der Weg zur Freiheit veröffentlicht Gespräche, die sie in der Zeit nach ihrem ersten sechsjährigen Hausarrest mit dem amerikanischen Journalisten Alan Clements geführt hat.

Ein besonderes Jubiläum feiert der Leinwandheld James Bond: »Mit James Bond – 007 jagt Dr. No« startete 1962 eine Filmreihe, die ihresgleichen sucht. Seit 50 Jahren sind die Filme Kassenschlager. Aus diesem Anlass stellt Werner Greve Ihnen James Bond als Agent des Zeitgeistes vor.
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

herzlich willkommen im neuen Pressebereich von Vandenhoeck & Ruprecht!
Wichtige Meldungen, aktuelle Veranstaltungshinweise und vor allem natürlich alles Wissenswerte über unsere Autoren und unsere Neuerscheinungen finden Sie hier auf einen Blick.

Möchten Sie Kontakt zu einem unserer Autoren aufnehmen, stelle ich diesen gern her.
 
Den Servicebereich für Rezensionsexemplare, Vorschau-Download, Newsletter-Abo und Kontakt sehen Sie links.
Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung!
 
Mit herzlichen Grüßen
Maren Döpke

Aktuelle Pressemitteilungen

Archiv
15.02.2017
Anlässlich des 80. Todestages von Friedrich Weißler finden am 19. und 20. Februar mit Autor Manfred Gailus Gedenkveranstaltungen statt. Mit seinem Buch »Friedrich Weißler« ruft Gailus auf, diesen mutigen bekennenden Christen mehr zu ehren, als dies bisher geschehen ist. Weißler gilt als erster Märtyrer der Bekennenden Kirche. Er wurde im KZ Sachsenhausen ermordet.
 
13.02.2017
Dr. Malte Lorenzen erhält für seine Dissertation »Zwischen Wandern und Lesen. Eine rezeptionshistorische Untersuchung des Literaturkonzepts der bürgerlichen deutschen Jugendbewegung 1896-1923« einen Dissertationspreis von der Universitätsgesellschaft Bielefeld. Herzlichen Glückwunsch!
30.01.2017
Der »Werkzeugkoffer Pädagogisches Handeln« fordert die Lesenden dazu auf, eine eigene Haltung für die Arbeit mit allen Gestaltenden in dem Berufsfeld »Schule« zu entwickeln. Ziel: sich frei und reflektierend in diesem Feld zu bewegen und dabei die verschiedenen »Werkzeuge« auszuprobieren. Im Interview spricht Herausgeberin Carolin Schaper über die Inhalte des »Koffers«.
25.01.2017
Am 27. Januar jährt sich der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus.
 
17.01.2017
Jetzt online zum Lesen und Download: Unsere Frühjahrsvorschauen 2017 aus V&R Academic sowie V&R Psychologie | V&R Pädagogik und V&R Gemeindepraxis!
20.12.2016
Die Edition »Meinhof, Mahler, Ensslin. Die Akten der Studienstiftung des deutschen Volkes« von Professor Alexander Gallus zählt für DIE ZEIT zu den »wichtigsten Wissenschaftsereignissen des Jahres«. Wir gratulieren!

Highlights

  (5 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach: