Presse

Ihr Ansprechpartner

Stefan Lemke
E-Mail: stefan.lemke@v-r.de

Vandenhoeck & Ruprecht bei

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

»Freundschaftsbündnisse, öffentliche Skandale und das Amt des Bundespräsidenten« - nein, dies ist keine Titelzeile am Tag des Rücktritts von Christian Wulff, sondern der Untertitel des Aufsatzes »Burgwedel und Bellevue« von Franz Walter im demnächst erscheinenden ersten Heft der neuen Zeitschrift INDES.

Vielleicht haben Sie schon mitbekommen, dass ab dem 5. April mit The Lady die Verfilmung des Lebens der burmesischen Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi ins Kino kommt? Das passende Buch dazu finden Sie bei uns: Der Weg zur Freiheit veröffentlicht Gespräche, die sie in der Zeit nach ihrem ersten sechsjährigen Hausarrest mit dem amerikanischen Journalisten Alan Clements geführt hat.

Ein besonderes Jubiläum feiert der Leinwandheld James Bond: »Mit James Bond – 007 jagt Dr. No« startete 1962 eine Filmreihe, die ihresgleichen sucht. Seit 50 Jahren sind die Filme Kassenschlager. Aus diesem Anlass stellt Werner Greve Ihnen James Bond als Agent des Zeitgeistes vor.
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

herzlich willkommen im neuen Pressebereich von Vandenhoeck & Ruprecht!
Wichtige Meldungen, aktuelle Veranstaltungshinweise und vor allem natürlich alles Wissenswerte über unsere Autoren und unsere Neuerscheinungen finden Sie hier auf einen Blick.

Möchten Sie Kontakt zu einem unserer Autoren aufnehmen, stelle ich diesen gern her.
 
Den Servicebereich für Rezensionsexemplare, Vorschau-Download, Newsletter-Abo und Kontakt sehen Sie links.
Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung!
 
Mit freundlichen Grüßen
Stefan Lemke

Aktuelle Pressemitteilungen

Archiv
13.06.2018
Vom 13. bis 18. Juni 1938 kam es zu Massenverhaftungen von über 10.000 Menschen, die vom NS-Regime als »Berufsverbrecher« und »Asoziale« kategorisiert wurden. Julia Hörath betrachtet in ihrem Buch »›Asoziale‹ und ›Berufsverbrecher‹ in den Konzentrationslagern 1933–1938« Hintergründe und Voraussetzungen der Verhaftungsaktion aus neuer Perspektive.
12.06.2018
Pressemitteilung – Mit dem Buch »Expeditionen ins Leben. Entdecken, was wirklich zählt« legt die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) erstmals einen evangelischen Begleiter für Jugendliche vor.
06.06.2018
Das Heft 4/2018 widmet sich dem Thema »Klinische Bindungsforschung«.
 
29.05.2018
Josef Foschepoths Buch »Verfassungswidrig! Das KPD-Verbot im Kalten Bürgerkrieg« ist auf der Longlist des Richard-Schmid-Preises 2018 des »Forum Justizgeschichte«. Der Richard-Schmid-Preis wird für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Juristischen Zeitgeschichte verliehen.
22.05.2018
Das Heft 2/2018 widmet sich dem Thema »100 Jahre Volkshochschule«.
17.05.2018
Am Freitag, den 18. Mai 2018, ist unsere Autorin Silke Heimes in der Sendung »Lebenszeit« des Deutschlandfunks mit dem Thema »Digitale Zeiten – Gibt es eine Renaissance der Handschrift?«. Sendezeit ist von 10:10 – 11:30 Uhr, im Anschluss kann man die Sendung in der DLF-Audiothek nachhören.

Highlights

  (5 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach: