Angewandte Philosophie. Eine internationale Zeitschrift / Applied Philosophy. An International Journal
 
Empfehlen

Herausgeberporträt

Oliver R. Scholz


Prof. Dr. Oliver R. Scholz lehrt Philosophie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Mehr Infos zum Herausgeber

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben
eBook

Oliver R. Scholz (Hg.)

Angewandte Philosophie. Eine internationale Zeitschrift / Applied Philosophy. An International Journal

Heft/Volume 1,2016: Aufklärung heute

1. Auflage 2017
143 Seiten
ISBN 978-3-8470-0579-7
V&R unipress

Angewandte Philosophie. Eine internationale Zeitschrift. - Jahrgang 2016, Heft 001

27,99 €
IN DEN WARENKORB  
PDF eBook
Buch 35,00 € KAUFEN
Einzelkapitel (PDF)    

Wie steht es heute mit der Aufklärung? Wo hinkt sie immer noch ihren eigenen Idealen hinterher? In welchen Bereichen gibt es alte oder neue Aufklärungsdefizite? Können wir im 21. Jahrhundert an die Aufklärungsprogramme der sokratischen und der neuzeitlichen Aufklärung anschließen oder müssen diese angesichts tiefgreifender technischer, ökonomischer und politischer Veränderungen (Globalisierung, deregulierter Kapitalismus, moderne Informationsgesellschaft, neue Formen von Gewalt, Krieg und Terror, und vieles mehr) revidiert oder jedenfalls angepasst werden? Diesen Fragen widmet sich die aktuelle Ausgabe von »Angewandte Philosohie«.

 

How relevant is the Enlightenment in our day and age? Where is it still lagging behind its own ideals? In what areas have old or new deficits been left over from the Enlightenment? Can we, in the 21st century, follow in the footsteps of Enlightenment programmes of the Socratic and current-day Enlightenment, or do such constructs need to be revised or at least adapted in light of profound technological, economic and political changes (globalisation, deregulated capitalism, the modern information society, new forms of violence, war and terror etc.)? These are the questions that the current issue of "Applied Philosophy" deals with.

Verfügbare Kapitel

Seite 7 - 18
Oliver Scholz

Zur Einführung: Stichwort »Aufklärung«

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 19 - 35
Werner Schneiders

Vernunft und Versuchung. Über Aufklärung und ihre Alternativen

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 36 - 51
Rainer Enskat

Die Dialektik der Aufklärung. Ihre logische, kognitive und geschichtliche Form

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 52 - 78
Jörg Hardy

Sokratische Aufklärung – Überlegungen zu Platons »Apologie des Sokrates«

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 79 - 102

Ecrire pour agir – Zur Aktualität der französischen Aufklärung in der Figur des FranÅois-Marie Arouet, genannt Voltaire

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 103 - 115
Oliver Scholz

Wie voraussetzungsreich ist Kants Aufklärungsprogramm?

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 116 - 129
Andreas Vieth

Die Armut der Aufklärung über die Moral der Weltarmut. Eine metaphilosophische Betrachtung über angewandte Ethik

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 130 - 143
Matthias Hoesch

Was kann philosophische Aufklärung mit Blick auf die Flüchtlingskrise leisten?

5,00 €
In den Warenkorb
PDF


Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


Titel der Reihe
Angewandte Philosophie. Eine internationale Zeitschrift.