Arist von Schlippe

Prof. Dr. phil. Arist von Schlippe, Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Familientherapeut und Familienpsychologe, hat den Lehrstuhl »Führung und Dynamik von Familienunternehmen« am Wittener Institut für Familienunternehmen der Universität Witten/Herdecke inne. Er ist Lehrtherapeut für systemische Therapie, Coach und Supervisor (SG).

Vita

  • 1976 Abschluss als Diplom-Psychologe an der Universität Hamburg;
  • 1976–1981 Stationsleitungstätigkeit in zwei kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken;
  • 1981–2005 Lehre und Forschung im Fach Psychotherapie und Klinische Psychologie an der Universität Osnabrück;
  • 1986 Promotion an der Universität Osnabrück;
  • 1999–2005 erster Vorsitzender der Systemischen Gesellschaft, Berlin;
  • 2001 Habilitation im Fach Psychotherapie und Klinische Psychologie an der Universität Osnabrück;
  • 2003–2004 Vertretungsprofessur für Klinische Psychologie an der Universität Jena;
  • 2005 als ausgewiesener Experte für Familienpsychologie auf den Lehrstuhl »Führung und Dynamik von Familienunternehmen« am Wittener Institut für Familienunternehmen der Universität Witten/Herdecke berufen.

Mehr Infos zum Autor

News zum Autor   Alle

01.03.2017

Veranstaltungstipp! Kluge Wege der Vernetzung - elterliche und professionelle Präsenz

Vom 2. bis 4. März findet an der Universität Witten/Herdecke die Tagung »Kluge Wege der Vernetzung« statt. Im Zentrum: Haim Omers erprobter Ansatz der Neuen Autorität.
 

 

14.06.2016

Aus aktuellem Anlass: Wenn Feindbilder Politik machen

Kurz nach dem schlimmstem Terrorakt in den USA seit dem 11. September nutzt der Präsidentschaftskandidat Donald Trump die Tat in Florida für sich. Er sieht darin sein Feindbild bestätigt, nämlich dass von --zugewanderten-- Muslimen Gefahr ausgehe. Obwohl der Attentäter aus New York stammt. Aufschlussreiches über Feindbilder und die Psychologie der Dämonisierung gibt es vom israelischen Psychologen Prof. Dr. Haim Omer.

30.05.2016

Neuer Studiengang: Systemische Organisations- & Wirtschaftsmediation (M.A.) | Uni Witten/Herdecke

Prof. Dr. phil. Arist von Schlippe über den neuen Masterstudiengang »Systemische Organisations- und Wirtschaftsmediation«. Dieser startet ab dem Wintersemester 2016/17 an der Universität Witten/Herdecke.

20.10.2015

»Zeigen, nicht erklären!«

Das ist ein zentrales Motto der MarteMeo-Arbeit und ihrer Begründerin, Maria Aarts. Sie hilft, bei Eltern und Kindern diejenigen Fähigkeiten zu identifizieren, zu aktivieren und zu entwickeln, die seelisches Wachstum, konstruktive Interaktion und persönliche Entwicklung fördern.

Arist von Schlippe kommentiert, warum diese Methode so wichtig ist, was sie mit dem systemischen Ansatz verbindet und warum er dem Lehrbuch eine große Verbreitung wünscht...
 

21.06.2012

Das Standardwerk für Systemiker neu konzipiert

Was ist neu? Ein Interview mit Arist von Schlippe und Jochen Schweitzer über die Neukonzeption und Entstehungsgeschichte ihres Lehrbuchs der systemischen Therapie und Beratung.

Alle Titel des Autors

  (22 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach:

Arist von Schlippe hat Beiträge veröffentlicht in

 (Titel 1-3 von 6)