05.08.2013

Ausstellungeröffnung »Julius Klingebiel und seine Zelle«

Das Werk des in der Nazizeit inhaftierten »gefährlichen Geisteskranken« wird erstmals in einer Rauminstallation zu sehen sein.
 Am 13.08.2013 um 18 Uhr  im Sozialzentrum, Asklepios Fachklinikum, Rosdorfer Weg 70, 37081 Göttingen.

Die Festrede hält Dr. Thomas Röske. Herr Ministerpräsident Stephan Weil und Herr Oberbürgermeister Wolfgang Meyer haben Grußworte zugesagt.
Mitveranstalter sind die Stadt Göttingen, das Maßregelvollzugszentrum Moringen, zu dem das Feste Haus heute gehört, und das Fachklinikum.
Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung ist vom 14.8.-30.8. zu besichtigen – täglich 10-17 Uhr, Eintritt frei

Veranstaltungsprogramm