06.07.2012

Auszeichnung für »Tanzwut«

Gregor Rohmann wurde für sein Buch »Tanzwut. Kosmos, Kirche und Mensch in der Bedeutungsgeschichte eines mittelalterlichen Krankheitskonzepts« mit dem Friedrich Sperl-Preis der Vereinigung der Freunde und Förderer der Goethe-Universität Frankfurt am Main ausgezeichnet. Friedrich Sperl stiftete den Preis 1968 für herausragende Arbeiten des Historiker-Nachwuchses. Der Preis ist mit 2.500 € dotiert.


Titel zur News

  (1 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach: