Empfehlen

Autorenporträt

Christian Schäfer


Christian Schäfer war von 2009 bis 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Septuaginta-Unternehmen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Im Mai 2015 wurde er mit einer Arbeit über Alfred Rahlfs an der Theologischen Fakultät der Universität Göttingen zum Dr. theol. promoviert. Seit September 2015 ist er Vikar der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck in Melsungen.


Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Christian Schäfer

Benutzerhandbuch zur Göttinger Septuaginta

Band 1: Die Edition des Pentateuch von John William Wevers

Erarbeitet im Auftrag des Septuaginta-Unternehmens der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

1. Auflage 2012
304 Seiten mit 1 Abb. kartoniert
ISBN 978-3-525-51009-4
Vandenhoeck & Ruprecht

Septuaginta. Vetus Testamentum Graecum. - Band Sonder 001

45,00 €
PDF eBook 37,99 € KAUFEN

Die Komplexität des textkritischen Apparats der Göttinger Septuaginta-Edition rief schon seit langem den Wunsch nach einer erhöhten »Benutzerfreundlichkeit« dieser unentbehrlichen Standardausgabe hervor. Christian Schäfer hat ein leicht verständliches Standardwerk geschaffen. Er erleichtert damit den Zugang zur Pentateuch-Edition J.W. Wevers und der Ruth-Edition von U. Quast.
Auf übersichtliche und leicht verständliche Weise kann Studierenden und Forschern des Alten Testaments, aber auch des Neuen Testaments, der Judaistik, Patristik, Klassischen Philologie und Byzantinistik der Zugang zu den Septuaginta-Editionen von J.W. Wevers und U. Quast erleichtert werden. Christian Schäfer stellt eine vollständige Aufschlüsselung der diesen Bänden zugrunde liegenden Editionsprinzipien und Apparatgestaltungen anhand konkreter Einzelbeispiele zur Verfügung. Nützliche Verzeichnisse, wie etwa das alphabetische bzw. arithmetische Verzeichnis der Handschriften, sowie weitere Detailinformationen erschließen dem Benutzer die faszinierende Geschichte der Überlieferung und Bearbeitung des Septuaginta-Textes, die in den Apparaten der Göttinger Septuaginta auf einzigartige Weise dokumentiert ist.

Mehr Infos zum Buch

Pressestimmen    
»Insgesamt ist Schäfer zu danken für dieses nützliche und übrigens auch schön gestaltete Benutzerhandbuch, das den so großen Materialreichtum der Göttinger Edition in vorzüglicher Weise erschließt.«
Theologische Literaturzeitung (Siegfried Kreuzer)


»Insgesamt ist S. zu danken für dieses nützliche und übrigens auch schön gestaltete Benutzerhandbuch, das den so großen Materialreichtum der Göttinger Edition in vorzüglicher Weise erschließt.«
Theologische Literaturzeitung (Siegfried Kreuzer)


Leserstimmen  


Prof. Dr. Anneli Aejmelaeus, University of Helsinki  14.11.2014 09:24  Uhr
The apparatuses of the critical editions of the Göttingen Septuagint represent for many a foreign language written in strange characters that need to be deciphered with great effort. Now, for the first time, we have a single-volume dictionary and grammar for this language, created by Christian Schäfer, one of the Mitarbeiter for the Göttingen Septuagint. This volume is a great help even to professionals of textual criticism and indispensable to all readers of the critical apparatuses who wish to understand and utilize the full information included in them.

Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


Titel der Reihe
Septuaginta. Vetus Testamentum Graecum.