Empfehlen

Herausgeberporträt

Hans-Georg Ulrichs


Hans-Georg Ulrichs

Dr. Hans-Georg Ulrichs ist Pfarrer der Universitätsgemeinde Heidelberg (Peterskirche) und der dortigen Studierendengemeinde.


Mehr Infos zum Herausgeber

Mit Beiträgen von

Mit Beiträgen von: Kirsten Elisabeth Christensen; Gregor Etzelmüller; Regine Klusmann; Monika Lehmann-Etzelmüller; Birgit Niehaus; Peter Noss; Kathrin Oxen; Martina Reister-Ulrichs; Jan Rohls; Christian Stäblein; Sören Suchomsky; Hans-Georg Ulrichs; Karl Friedrich Ulrichs

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben
eBook

Hans-Georg Ulrichs (Hg.)

Bilder predigen

Gottesdienste mit Kunstwerken

mit Beiträgen von ...
126 Seiten mit digitalem Zusatzmaterial
ISBN 978-3-647-63047-2
Vandenhoeck & Ruprecht

Dienst am Wort. - Band 152

15,99 €
IN DEN WARENKORB  
PDF eBook
Buch 6,00 € KAUFEN

Bilder haben das Potenzial, anregend zu sein. Darum sind sie eine Bereicherung auch für Gottesdienst und Predigt. Leicht ist der homiletische Umgang mit ihnen jedoch nicht. Da bedarf es der Anleitung. Oder besser: vieler verschiedener Beispiele. In dem von Hans Georg Ulrichs herausgegebenen Band sind es 13 Bilder und 13 Predigten, die so bereits gehalten worden sind.
Predigten zu kirchenjahreszeitlichen Festen stehen neben Predigten in Kasualgottesdiensten. Kunstwerke vom späten Mittelalter bis zum Ende des 20. Jahrhunderts werden interpretiert. Manche Prediger beschauen die Bilder lang und vertiefend, andere wiederum nehmen nur kurz, dann aber nicht selten final darauf Bezug. Manche bevorzugen einen illustrierenden Gebrauch, andere wiederum konfrontieren Herkömmliches mit dem Bild. Manche deuten die Bibel, andere erhellen die menschliche Existenz und führen dann zum Glauben. Diese Predigten in ihrer Buntheit machen Mut, Kunst als homiletische Chance und Herausforderung anzunehmen.

Mehr Infos zum Buch

Inhalt    Alles anzeigen
Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


Titel der Reihe
Dienst am Wort.