12.03.2013

Buchpräsentation »Freud auf Hebräisch« mit Autor Eran Rolnik

Anlässlich der deutschen Erstausgabe seines Buches »Freud auf Hebräisch« findet am Donnerstag, dem 14.03., um 20 Uhr eine Buchpräsentation mit dem Autor Eran Rolnik statt. Das Gespräch mit dem Berliner Psychoanalytiker Ilan Diner wird von Ronald Schelte moderiert.

Veranstalter ist das Institut für Psychoanalyse, Psychotherapie und Psychosomatik Berlin e.V. in Kooperation mit dem Verlag Vandehoeck & Ruprecht.

Ort: Literaturhaus Berlin, Fasanenstr. 23, 10719 Berlin

Eintritt: 5€ / erm. 3€
Anmeldung erbeten unter ipb@dpg-psa.de

Link zum Veranstalter


Titel zur News

  (1 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach: