06.11.2014

Bundespressekonferenz: Die Grünen und die Pädosexualität

Hinweis auf eine Veranstaltung der Bundespressekonferenz:

am Mittwoch, den 12.11.2014
um 10 Uhr (max. 1 h)

Vorstellung der Studie »Umfang, Kontext und die Auswirkungen pädophiler Forderungen in den Milieus der neuen Sozialen Bewegung/ Grünen«
mit Simone Peter (Bundesvorsitzende der GRÜNEN) und
Professor Dr. Franz Walter, Dr. Stephan Klecha, Alexander Hensel (Institut für Demokratieforschung)

Im Wahljahr 2013 entflammte in Deutschland eine heftige Debatte um Pädophilie und Pädosexualität. Im Zentrum der Auseinandersetzung stand die grüne Partei, in der in den 1980er Jahren die Forderung nach einer Legalisierung von pädosexuellen Kontakten debattiert und verschiedentlich beschlossen wurden.
Wie sind die Zusammenhänge genau gewesen? Wie sind sie zu erklären? Wie sind sie zu bewerten?

Das Institut für Demokratieforschung legt jetzt seine Forschungsergebnisse vor.

Nicht-Mitglieder der Bundespressekonferenz können sich mit Name, Redaktion und Pressekonferenz-Termin anmelden unter:
Fax (030) 22 07 99-22 oder berlin@bundespressekonferenz.de


Titel zur News

  (1 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach: