06.11.2013

Burn out – burn on: Zwei Bücher zum Vermeiden von Burnout

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum kein Tag vergeht, an dem nicht von Burnout oder anderen Stressfolgeerkrankungen die Rede ist? Immerzu wird der erschöpfte Mensch, die erschöpfte Gesellschaft oder der erschöpfte Planet thematisiert, und die Angst vor Krankheit, Jobverlust und Krisen ist mehr und mehr präsent. Hat die enge Fokussierung der modernen Gesellschaften auf Wirtschaftswachstum, Konsum und Komfort Homo sapiens so unselbstständig gemacht und ihn von sich selbst entfremden lassen? Dabei ist er doch der anpassungsfähigste »Affe« auf der Welt, wie seine Entwicklungsgeschichte sowie die Hirn- und Systemforschung bestätigen. Können wir also unsere verlorenen Basis- und Bewältigungskompetenzen und damit Könnensoptimismus zurückgewinnen? Mit der Wiederbelebung natürlicher, artgerechter Erfahrungsräume in unseren Gesellschaften sowie erfahrungsgeprägter Persönlichkeits- und Wissensbildung wird uns das gelingen!

Weitere Informationen zur aktuellen TK-Studie »Bleib locker, Deutschland!« finden Sie hier.


Titel zur News

  (1 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach: