Caroline Widmer

Caroline Widmer ist Postdoc-Forscherin am Religionswissenschaftlichen Seminar der Universität Zürich, Lehrbeauftragte am Religionspädagogischen Institut der Universität Luzern und freie Mitarbeiterin am Museum Rietberg Zürich.

Vita

Caroline Widmer, geb. 1981, studierte Religionswissenschaft und Indologie an der Universität Zürich. Sie arbeitete erst als Lehrstuhl-Assistentin an der Abteilung für Indologie, später am Religionswissen­schaftlichen Seminar der Universität Zürich. 2007 erhielt sie ein Forschungsstipendium der Universität Zürich, das es ihr ermöglichte, ihre Doktorarbeit während einiger Monate am Seminar für Indologie und Tibetologie an der Georg-August-Universität Göttingen voranzutreiben. Seit ihrer Promotion 2012 im Fach arbeitet sie als Lehrbeauftragte des Religionswissenschaftlichen Seminars der Universität Zürich, des Religionspädagogischen Instituts der Universität Luzern sowie als freie Mitarbeiterin des Museum Rietbergs in Zürich. Zur Zeit ist sie Projektleiterin für „Religion und Kultur im Museum Rietberg“ (Kunstvermittlung) und tritt im Herbst 2014 ein Post-Doc-Stipendium im Bereich indischer Malerei an, finanziert durch den Schweizerischen Nationalfonds (SNF).

Alle Titel des Autors

  (1 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach:

Caroline Widmer hat Beiträge veröffentlicht in

 (Titel 1-3 von 1)