Empfehlen

Herausgeberporträt

Teresa Nentwig


Teresa Nentwig

Dr. Teresa Nentwig ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Göttinger Institut für Demokratieforschung.


Mehr Infos zum Herausgeber

Herausgeberporträt

Franz Walter


Franz Walter

Prof. Dr. Franz Walter ist Direktor des Göttinger Instituts für Demokratieforschung und einer der profiliertesten deutschen Parteienforscher.


Mehr Infos zum Herausgeber

Mit Beiträgen von

Felix Butzlaff, Hanna Feesche, Florian Finkbeiner, Lars Geiges, Christoph Hoeft, Hannes Keune, Julia Kiegeland, Jöran Klatt, , Leona Koch, Sebastian Kohlmann, Robert Lorenz, Stine Marg, Danny Michelsen, Matthias Micus, Robert Mueller-Stahl, Teresa Nentwig Karl Felix Oppermann, Robert Pausch, Katharina Rahlf, Jonas Rugenstein, Christopher Schmitz, Carolin Schwarz, Katharina Trittel, Andreas Wagner, Franz Walter

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben
eBook

Teresa Nentwig, Franz Walter (Hg.)

Das gekränkte Gänseliesel

250 Jahre Skandalgeschichten in Göttingen

1. Auflage 2016
332 Seiten mit 34 Abb.
ISBN 978-3-647-30080-1
Vandenhoeck & Ruprecht

11,99 €
IN DEN WARENKORB  
PDF eBook
Buch 15,00 € KAUFEN

Was waren das für Liebesaffären, Finanzskandale, Streitereien, die die Bürger Göttingens über vier Jahrhunderte hinweg in Empörung versetzten? Wer waren die Akteure? Wie verliefen die Skandale? Wer trieb sie voran? So etwa Ferdinand Freiherr von Grote, Baron zu Schauen, der Ende des 18. Jahrhunderts als Student der Stadt einen riesigen Berg Schulden hinterließ und damit einen Skandal hervorrief. Oder die sog. Göttingen Gruppe, die 2007 bundesweit für Schlagzeilen sorgte, weil sie zahlreiche Anleger um ihre Ersparnisse gebracht hat. Lebendig erzählt, bietet dieses Buch einen neuen, spannenden Blick auf die Stadt.

Mehr Infos zum Buch

Inhalt    Alles anzeigen
Pressestimmen    
»Solide recherchiert, anschaulich zusammengefasst ist es ›das‹ Verschenkbuch für Göttinger und Nicht-Mehr-Göttinger.«
HNA (Thomas Kopietz), 20.12.2016


Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


News   Alle

27.01.2016

Veranstaltungstipp: Wein und Kultur

Jetzt schon vormerken! Am 1. Februar um 19.30h lesen die Autoren von »Das gekränkte Gänseliesel. 250 Jahre Skandalgeschichten in Göttingen« aus ihrem Buch vor. Dazu gibt es den grandiosen Wein aus der Weinhandlung Bremer in Göttingen!

26.11.2015

Buchvorstellung: »Das gekränkte Gänseliesel«

Ob Organspende-Skandal oder Liebesaffäre: Göttinger Skandale sind heute, 26.11., Thema in der Historischen Sternwarte in Göttingen! Um 18.30 Uhr wird dort das neue Buch »Das gekränkte Gänseliesel« vorgestellt. Der Eintritt ist frei.