Empfehlen

Autorenporträt

Fred Warnke


Fred Warnke ist freiberuflicher Wissenschaftsjournalist und Kommunikationsberater in Wedemark.


Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Fred Warnke

Der Takt des Gehirns

Das Lernen trainieren

3., überarb. Auflage 2006
161 Seiten mit 21 Abb., 6 Tab. und 1 CD kartoniert
ISBN 978-3-525-46238-6
Vandenhoeck & Ruprecht

28,00 €

Unser Gehirn arbeitet nicht stetig, sondern in einer bestimmten Taktfolge mit Unterbrechungen. Deshalb können wir nur alle 20 bis 40 Millisekunden neue oder veränderte Sinnesreize aufnehmen und verarbeiten. Wird dieser Gehirntakt beschleunigt, so erhöhen sich Auffassungsvermögen und Lernfähigkeit; wird er verlangsamt, so leiden diese Fertigkeiten. Lese-Rechtschreib-Schwächen oder im Alter abnehmende Hirnfunktionen hängen damit zusammen.
Engagiert, gründlich und allgemein verständlich schildert der auf dem Gebiet der Psychoakustik und Psycholinguistik erfahrene Autor Fred Warnke den aktuellen Wissensstand zu den grundlegenden, noch sprachfernen Fertigkeiten unseres Gehirns. Er stellt praktische Hilfsmittel zum Testen von Gehirnfunktionen vor und bietet auf der beigefügten CD-ROM die Messung so genannter Low-Level-Funktionen an. Zur Beschleunigung dieser Grundfertigkeiten des Gehirns dient ein vom Autor entwickeltes Trainingsverfahren. Es soll den altersbedingten Abbau nicht nur aufhalten, sondern sogar umkehren.

Die ersten beiden Auflagen sind im Verlag für Angewandte Kinesiologie (VAK) und im Verlag Modernes Lernen Borgmann KG erschienen.

Mehr Infos zum Buch

Mediathek

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.