Empfehlen

Autorenporträt

Jonathan Mumme


Jonathan Mumme
Dr. theol. Jonathan Mumme ist Assistant Professor of Theology an der Concordia University Wisconsin, USA.
Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Jonathan Mumme

Die Präsenz Christi im Amt

Am Beispiel ausgewählter Predigten Martin Luthers, 1535–1546

1. Auflage 2015
403 Seiten gebunden
ISBN 978-3-525-55080-9
Vandenhoeck & Ruprecht

Refo500 Academic Studies (R5AS) - Band 021

100,00 €
PDF eBook 79,99 € KAUFEN

Die Predigten Luthers bilden eine nützliche, aber bislang übersehene Quelle zur Feststellung seiner Theologie. Diese vorliegende Untersuchung von Predigten aus dem letzten Jahrzehnt seines Lebens zeigt das homiletisch vermittelte Amtsverständnis des reifen Luthers ab Beginn der regelmäßigen Ordinationen in Wittenberg. Im Zentrum dieser Amtstheologie steht die Überzeugung einer Präsenz Christi im Amt. Dieses Leitmotiv lässt sich von verschiedenen Aspekten betrachten, aus denen wertvolle Feststellungen gewonnen werden können: Luther versteht zum Beispiel eine christologische, apostolische und historische Kontinuität des Amts. Zudem fasst er die Amtsträger als Mittel, Organe und Werkzeuge auf, die der Gemeinde gegenüberstehen. Das Pendant dieses Gegenübers (?) bildet eine zweiseitige Gewissheit bezüglich des mittelbaren Sprechens und Handelns Gottes. Über diese einzelnen Feststellungen hinaus können auch ekklesiologische Schlüsse aus den Predigten gezogen werden. Jonathan Mumme zeigt, dass Luthers homiletisch vermitteltes Verständnis des Amts in systematisch-theologischer Sicht neue Perspektiven auf ein umstrittenes Thema aufzeigt, die auch in der Ökumene Frucht tragen könnten.

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


Titel der Reihe
Refo500 Academic Studies (R5AS)