Empfehlen

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Die Wahlkapitulationen der römisch-deutschen Könige und Kaiser 1519–1792

Herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften durch Heinz Duchhardt. Bearbeitet von Wolfgang Burgdorf

1. Auflage 2015
884 Seiten gebunden
ISBN 978-3-525-36082-8
Vandenhoeck & Ruprecht

Quellen zur Geschichte des Heiligen Römischen Reiches. - Band 001

90,00 €

Die Wahlkapitulationen des Alten Reiches waren Dokumente, welche die Kurfürsten als Repräsentanten des engeren deutschen Reiches formulierten und zu deren Einhaltung die gewählten Kaiser sowie ein während ihrer Regierung gewählter Nachfolger sich vor der Krönung verpflichten mussten. Seit 1619 mussten alle Staatsdiener des Reiches einen Eid auf die aktuelle Wahlkapitulation leisten. Die Wahlkapitulationen bestätigten und beinhalteten alle älteren und die seit 1519 hinzugekommenen Reichsgrundgesetze. Den Staatsrechtlern der Frühen Neuzeit galten die Wahlkapitulationen als »Handbuch deutscher Regenten und Staatsmänner«, als »Quint-Essenz aller Reichsgesetze«, »Anker der Deutschen Freiheit«, »Reich-Staats-Katechismus«, »Enzyklopädie unserer Reichsgesetze« und deutsche »Magna Charta«. Vor anderen Wahlkapitulationen, wie es sie in Venedig, Böhmen, Ungarn, Dänemark, Schweden, Polen und in Rom gab, zeichnete sie ihr grundgesetzlicher Charakter aus.

Eine moderne Edition wurde seit der Mitte des 20. Jahrhunderts von Juristen und Historikern angemahnt, vereinzelte Versuche scheiterten jedoch. Die hier vorgestellten 17 höchstrangigen europäischen Verfassungsdokumente sind nicht nur für Lehrende und Studierende interessant. Über die Verfassungsgeschichte hinaus sind sie bedeutende Quellen für die Sozial-, Kirchen und Wirtschaftsgeschichte. Sie spiegeln den Einfluss der zeitgenössischen Diskussionen und eilten diesen nicht selten voraus.

 

Open Access - frei verfügbare elektronische Ausgabe

Dieses Werk ist als Open Access-Publikation im Sinne der Creative Commons-Lizenz
BY-NC-ND International 4.0 (»Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen
«) unter der DOI 10.13109/9783666360824 erschienen. Um eine Kopie dieser Lizenz zu sehen, besuchen Sie http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/.

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


Titel der Reihe
Quellen zur Geschichte des Heiligen Römischen Reiches.