Empfehlen

Herausgeberporträt

Axel Nath


Axel Nath

Dr. Axel Nath war Apl. Professor am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Lüneburg sowie Leiter des dortigen Centrum für Historisch-Empirische Bildungsforschung.


Mehr Infos zum Herausgeber

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Axel Nath, Hartmut Titze (Hg.)

Differenzierung und Integration der niederen Schulen in Deutschland 1800–1945

1. Auflage 2016
616 Seiten mit zahlreichen Abb., Tab. und 1 CD-ROM Leinen
ISBN 978-3-525-36213-6
Vandenhoeck & Ruprecht

Datenhandbuch zur deutschen Bildungsgeschichte. - Band 003

130,00 €

Die Modernisierung der Welt lässt sich nicht ohne Blick auf das enorme Bildungswachstum in den letzten 200 Jahren erklären. Die in diesem Buch präsentierten Daten zur deutschen Bildungsgeschichte von 1800 bis 1945 zeigen deren Tiefenstruktur und Tiefendynamik auf und bilden den notwendigen Informationshintergrund für die Beurteilung gegenwärtiger Bildungsprozesse. Begleitende Analysetexte sowie zahlreiche Tabellen und Grafiken stellen die Entwicklungen des niederen Schulwesens anschaulich dar. Über eine beigelegte CD ist ein erweiterter und kommentierter Tabellenteil zugänglich.

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


Titel der Reihe
Datenhandbuch zur deutschen Bildungsgeschichte.