Empfehlen

Autorenporträt

Edmund Schlink


Dr. theol. Edmund Schlink war Professor für Systematische Theologie in Heidelberg und offizieller Beobachter des Zweiten Vatikanischen Konzils.


Mehr Infos zum Autor

Herausgeberporträt

Matthew L. Becker


Matthew L. Becker is associate professor of theology at the University of Valparaiso.


Mehr Infos zum Herausgeber

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Matthew L. Becker (Hg.), Edmund Schlink

Ecumenical and Confessional Writings

Volume 1: The Coming Christ and Church Traditions/After the Council

1. Auflage 2017
557 Seiten gebunden
ISBN 978-3-525-56028-0
Vandenhoeck & Ruprecht

90,00 €
PDF eBook 74,99 € KAUFEN

Although many of Edmund Schlink’s writings have been available in English for several decades, the publication of the new German edition offered a significant impetus for providing a fresh and more accurate translation of them. Matthew L. Becker translated key terms that occur in all five volumes consistently. Also, he corrected infelicitous and misleading renderings of Schlink’s language into English, which more or less happened in all of the earlier editions. In this first volume, Becker presents a completely reworked translation of Schlink’s popular work “Der kommende Christus und die kirchlichen Traditionen.

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


Veranstaltungen  

09.04 - 31.12.2017

Sonderausstellung »1529. Aufruhr und Umbruch«

Göttingen

Zur Veranstaltung