Empfehlen

Herausgeberporträt

Anja von Kanitz


Anja von Kanitz ist geschäftsführende Redakteurin der TZI-Fachzeitschrift und tätig in Personal- und Organisationsentwicklung.
Mehr Infos zum Herausgeber

Herausgeberporträt

Walter Lotz


Dr. Walter Lotz war Professor für Soziale Arbeit und TZI-Lehrbeauftragter.
Mehr Infos zum Herausgeber

Herausgeberporträt

Birgit Menzel


Birgit Menzel ist Redakteurin der TZI-Fachzeitschrift, Ausbilderin von Lehrern, Beraterin.
Mehr Infos zum Herausgeber

Herausgeberporträt

Elfi Stollberg


Elfi Stollberg, Gruppentherapeutin, ist TZI-Lehrbeauftragte und war Redakteurin der TZI-Fachzeitschrift.
Mehr Infos zum Herausgeber

Herausgeberporträt

Walter Zitterbarth


Walter Zitterbarth
Dr. Walter Zitterbarth, Diplom-Psychologe, ist TZI-Lehrbeauftragter, systemischer Lehrtherapeut und Hochschullehrer in Marburg.
Mehr Infos zum Herausgeber

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Anja von Kanitz, Walter Lotz, Birgit Menzel, Elfi Stollberg, Walter Zitterbarth (Hg.)

Elemente der Themenzentrierten Interaktion (TZI)

Texte zur Aus- und Weiterbildung

1. Auflage 2015
223 Seiten kartoniert
ISBN 978-3-525-40249-8
Vandenhoeck & Ruprecht

25,00 €
PDF eBook 19,99 € KAUFEN

Die Themenzentrierte Interaktion (TZI) ist ein Handlungskonzept zur Arbeit mit Gruppen in unterschiedlichen Kontexten. In vielen pädagogischen Berufen gehört die Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen des TZI-Konzepts zur Ausbildung. Dieser Band stellt Texte zur Verfügung, in denen grundlegende Elemente der TZI einfach, anschaulich und praxisorientiert erläutert werden. Die thematisch anregenden und qualitativ hochwertigen Texte sind sowohl für die berufliche Ausbildung wie auch für die persönliche Weiterentwicklung als Leiter von Gruppen von Nutzen. Sie stammen allesamt aus der Fachzeitschrift »Themenzentrierte Interaktion«, sind aber so gut wie nicht mehr erhältlich. Mit der Wiederveröffentlichung dieser ausgewählten Artikel grundlegende und inspirierende Texte zur TZI für Menschen in pädagogischer Aus- und Weiterbildung, TZI-Ausbildung und andere Interessierte zugänglich gemacht.
Die Autoren der Aufsätze sind profilierte Lehrende, Forschende und Praktizierende der TZI aus den Bereichen Psychoanalyse, Psychotherapie, Pädagogik, Sozialpädagogik, Theologie, Philosophie, Erwachsenenbildung, Supervision, Coaching, Organisations- und Personalentwicklung. Jedem Artikel ist ein von den Herausgebern verfasster einführender Text vorangestellt.

Mehr Infos zum Buch

Inhalt    Alles anzeigen
Pressestimmen    

»Damit ist das Buch so etwas wie ein must have für TZI-Interessierte.«
Zum vollständigen Artikel


mediation-berlin-blog.com (Dr. Christa D. Schäfer), 17.08.2015


Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.