Elke Endert

Dr. phil. Elke Endert, Soziologin und Sozialpädagogin, ist freie Autorin. Sie lebt in Halle an der Saale.

Mehr Infos zum Autor

Mediathek

Downloads
Autorenfoto 300dpi
News zum Autor   Alle

15.09.2016

Zum Gedenken an die rassistischen Übergriffe in Hoyerswerda vom 17.-23. September 1991

»Was wird, wenn die Zeitbombe hochgeht?« Dies ist nicht etwa die Überschrift eines aktuellen Zeitungsartikels, sondern der Titel des Buchs von Christoph Wowtscherk über die mehrtägigen rassistischen Anfeindungen und Übergriffe auf die Asylbewerberheime in Hoyerswerda 1991.
Sie jähren sich am 17. September.
 

18.03.2013

»Gefühle machen Geschichte« – über die Macht der Emotionen

So aktuell wie nie: In ihrem fachübergreifenden Essay behandeln Luc Ciompi und Elke Endert die emotionale Dynamik kollektiver Prozesse anhand historischer und aktueller Beispiele von Hitler bis Obama.

Alle Titel des Autors

  (1 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach: