Empfehlen

Autorenporträt

Andreas Kusch


Dr. Andreas Kusch, Agrarökonom und -soziologe, ist als Berater von christlichen, interkulturell arbeitenden Nichtregierungsorganisationen, Spiritual/Geistlicher Begleiter und Autor tätig sowie Teilzeitmitarbeiter in einem Baugerätegroßhandel. Zuvor war er viele Jahre ökumenischer Mitarbeiter an einer kirchlichen Hochschule für Ökonomie in Indonesien, arbeitete als Referent für Mission bei der Studentenmission in Deutschland sowie als Dozent der Akademie für Weltmission (Korntal) für Spiritualität, Theologie der transformativen Entwicklungspraxis, partizipatives Arbeiten und Projektplanung im interkulturellen Kontext.
Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben
eBook

Andreas Kusch

Entscheiden im Hören auf Gott

45 Methoden für das Arbeiten und Planen in der Gemeinde

1. Auflage 2017
166 Seiten mit 36 Abbildungen
ISBN 978-3-647-69007-0
Vandenhoeck & Ruprecht

19,99 €
IN DEN WARENKORB  
PDF eBook
Buch 25,00 € KAUFEN

Viele Haupt- und Ehrenamtliche in Kirchengemeinden wollen mehr sein als ein „kirchlicher Verwaltungsrat“. Sie wollen nicht nur eine Tagesordnung – von der Finanzierung der Orgelreparatur, der Planung des Gemeindefestes bis hin zur Neubesetzung einer Kindergartenstelle – abarbeiten, sondern dies in spürbarer Rückbindung an ihren christlichen Glauben tun.

Dieses Buch liefert Hilfen, wie in der Gremienarbeit Freiräume für Gottes Geist geschaffen werden können. Dabei greifen das Abwägen von Sachfragen und das Hören auf Gott im Gebet, in Meditation, Stille und Bibellese ineinander. Eine inspirierende Gottesbegegnung kann so mitten im Sitzungsgeschäft stattfinden. Die Methoden sind praktisch erprobt und können direkt in der Arbeit in Gremien, Gruppen und Teams eingesetzt werden. Sie bieten Gestaltungselemente zum Sitzungsstart, zur Tagesordnungsgestaltung, kreative Ideenfindung, Problemanalyse, Zukunftsgestaltung und Entscheidungsfindung sowie zum Sitzungsabschluss. Eine theologisch-organisationspsychologische Einführung in eine hörende Gremienspiritualität rundet das Buch ab. Die 45 Methoden ermöglichen so, Entscheidungs- und Planungsprozesse im Hören auf Gott zu gestalten. Das Buch schöpft dabei aus dem spirituellen Reichtum verschiedener Konfessionen. Es lädt dazu ein, Neues auszuprobieren und Passendes für die jeweilige Situation fruchtbar zu machen.

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.