Empfehlen

Autorenporträt

Ulrich Kümmel


Ulrich Kümmel

Dr. phil. Ulrich Kümmel war Sozialarbeiter und Sonderschullehrer und ist jetzt freiberuflich tätig als Lerntherapeut in Berlin.


Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben
eBook

Ulrich Kümmel

Erwin Wexberg

Ein Leben zwischen Individualpsychologie, Psychoanalyse und Neurologie

1. Auflage 2010
191 Seiten mit 14 Abb.
ISBN 978-3-647-40136-2
Vandenhoeck & Ruprecht

22,99 €
IN DEN WARENKORB  
PDF eBook
Buch 28,00 € KAUFEN

Als Schüler von Sigmund Freud, Alfred Adler und Emil Redlich steht Erwin Wexberg im Schnittpunkt bedeutender Kulturtraditionen des 20. Jahrhunderts. In seinem Werk spiegelt sich die Vielfalt der individualpsychologischen Forschungen der frühen 1920er Jahre. Wexberg gilt als der Theoretiker und Systematiker unter den Individualpsychologen. In seinen Beiträgen integrierte Wexberg das kausal determinierte Denken des Naturwissenschaftlers mit den final orientierten Sichtweisen des Individualpsychologen. Dies führte ihn zu Erkenntnissen, die eine erstaunliche Nähe zu heutigen Auffassungen der Integrierten Psychosomatik zeigen.
Wexberg lehnte entgegen dem Zeitgeist jeglichen Schulenstreit ab. Sein Denken zeichnet sich durch Eigenständigkeit, Weltoffenheit und Flexibilität aus. Er bewahrte sich zeitlebens eine Hochachtung vor Freuds Lebenswerk, mit dem er sich vorurteilsfrei, aber kritisch auseinandersetzte. Wexberg war der Auffassung, dass es in der Wissenschaft keine absoluten Wahrheiten gebe und Wissenschaft immer offen sein müsse für neue Erkenntnisse.
Bisher unveröffentlichte Fotos und Briefdokumente illustrieren das eindrucksvolle Lebensschicksal Wexbergs.

Mehr Infos zum Buch

Inhalt    Alles anzeigen
Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.