Empfehlen

Herausgeberporträt

Uta Eichler


Dr. Uta Eichler ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Philosophie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg mit dem Schwerpunkt Praktische Philosophie.


Mehr Infos zum Herausgeber

Herausgeberporträt

Arne Moritz


Dr. Arne Moritz lehrt Philosophie sowie Fachdidaktik des Ethik- und des Philosophieunterrichts an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und engagiert sich darüber hinaus in der Lehrerfort- und –weiterbildung für den Ethik- bzw. Philosophieunterricht.


Mehr Infos zum Herausgeber

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Uta Eichler, Arne Moritz (Hg.)

Ethik kompetenzorientiert unterrichten I

Eine Konzeption für die Klassen 9/10 mit kopierbarem Unterrichtsmaterial

1. Auflage 2012
160 Seiten mit 115 Abb. kartoniert
ISBN 978-3-525-78002-2
Vandenhoeck & Ruprecht

35,00 €

Ethik kompetenzorientiert unterrichten bietet in zwei Bänden 148 kopierbare Doppelseiten für den kompetenzorientierten Ethikunterricht in den Klassenstufen 9/10. Das Unterrichtsmaterial präsentiert  Ethik als modernes und anspruchsvolles Unterrichtsfach. Das nach Kompetenzbereichen strukturierte Material zielt auf die Ausbildung fachspezifischer Fähigkeiten und Fertigkeiten in folgenden 5 Bereichen ab:

1          Wahrnehmen & Beschreiben (erfahrungsbezogene Kompetenzen)
2          Verstehen & Interpretieren (hermeneutische Kompetenzen)
3          Analysieren & Systematisieren (begriffliche Kompetenzen)
4          Argumentieren & Urteilen (diskursive Kompetenzen)
5          Übertragen & Erweitern (lebensweltbezogene Kompetenzen)


Die systematisch aufeinander aufbauenden Kopiervorlagen des ersten Bandes können selektiv oder zusammenhängend genutzt werden. Auf Möglichkeiten, Doppelseiten unterschiedlicher Kapitel thematisch neu zu verknüpfen, werden Lehrende durch zahlreiche Querverweise aufmerksam gemacht. Die kompetenzorientiert formulierten Arbeitsaufträge bieten vielfältige methodische Anregungen. Sie stellen durchgehend den Rückbezug zu lebensweltlichen Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler her und  erschließen mit Hilfe sorgfältig ausgewählter Abbildungen und zahlreicher Originaltexte des klassischen und des gegenwärtigen ethischen Denkens in vier Kapiteln zentrale Themenfelder des Ethikunterrichts.
Neben klassischen Themen der philosophischen Ethik bildet die ethische Herausforderung durch die menschliche Endlichkeit und damit verbundene Sinnfragen einen thematischen Schwerpunkt der in Band I enthaltenen Kapitel:

I         Ich und die Anderen
II        Glück und Moral
III       Endlichkeit und Sinn des Lebens
IV       Soziale Gerechtigkeit


Das Unterrichtsmaterial fordert dazu heraus, diese Themen in Auseinandersetzung mit anderen — Mitschülerinnen und Mitschülern, Lehrerinnen und Lehrern, Eltern, Freundinnen und Freunden, aber auch Autorinnen und Autoren der Tradition der Ethik—nachhaltig neu zu verstehen und zu durchdenken. Dadurch kann ein übertragbares Paradigma der dialogischen und reflexiven Auseinandersetzung mit ethischen Problemen angeeignet werden, das sich in variierten Kontexten, nicht zuletzt in den Lebenswelten der Schülerinnen und Schüler, erfolgreich bewähren und weiter entwickeln kann.

Hier geht's zum Band II und hier zum günstigen Paketangebot I + II
 

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.