Empfehlen

Herausgeberporträt

Kurt Appel


Prof. Dr. Kurt Appel lehrt Fundamentaltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien. Er ist Sprecher der Forschungsplattform »Religion and Transformation in Contemporary European Society«.


Mehr Infos zum Herausgeber

Herausgeberporträt

Isabella Guanzini


Prof. Dr. Isabella Guanzini lehrt am Institut für Fundamentaltheologie der Universität Graz.


Mehr Infos zum Herausgeber

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Kurt Appel, Isabella Guanzini (Hg.)

Europa mit oder ohne Religion? II

Der Beitrag der Religion zum gegenwärtigen und künftigen Europa

1. Auflage 2016
245 Seiten mit 9 Abbildungen gebunden
ISBN 978-3-8471-0507-7
Vienna University Press bei V&R unipress

Religion and Transformation in Contemporary European Society. - Band 010

40,00 €
PDF eBook 32,99 € KAUFEN

Wie können vergangene und künftige religiöse Narrative das Projekt Europa konstruktiv begleiten? Wie kann die europäische Geistesgeschichte zur Herausbildung des gegenwärtigen Europas und seiner Identitäten beitragen? Wie prägen die Phänomene des Exils und der Migration die religiöse europäische Landschaft und inwiefern verstärken sie die Thematisierung der Rechte religiöser Minderheiten? Der Band vereint interdisziplinäre Beiträge, die diesen Fragen nachgehen und die wechselseitige Beeinfl ussung von religiösen Symbolsystemen und politischen Transformationsprozessen analysieren.

How could past and present religious narratives  accompany and promote constructevely a pluralistic European Project? How has the European spiritual heritage to be assumed and traslated, in order to contribute to the development of the present (post)secular Europe and its identities? How does the phenomenon of exil and of migration influence and transform the present religious landscape and strengthen the question of the rights of religious minorities? Which institutional challanges do religions and their pluralisation pose to a post-secular Europe? Contributions from different scientific approaches - from Religious and Political Sciences, Philosophy and Law, to Theology, Islamic and Jewish Studies - aim to deal with these questions, investigating the mutual influences between religious symbolic systems and political transformation processes in the present Europe.

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


Titel der Reihe
Religion and Transformation in Contemporary European Society.