Empfehlen

Herausgeberporträt

Peter Geiss


Prof. Dr. Peter Geiss lehrt am Institut für Geschichtswissenschaft der Universität Bonn Didaktik der Geschichte.


Mehr Infos zum Herausgeber

Herausgeberporträt

Peter Arnold Heuser


Dr. Peter Arnold Heuser ist Research Fellow am Zentrum für Historische Friedensforschung der Universität Bonn.


Mehr Infos zum Herausgeber

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben
eBook

Peter Geiss, Peter Arnold Heuser (Hg.)

Friedensordnungen in geschichtswissenschaftlicher und geschichtsdidaktischer Perspektive

1. Auflage 2017
288 Seiten mit 26 Abbildungen
ISBN 978-3-8470-0671-8
Bonn University Press bei V&R unipress

Wissenschaft und Lehrerbildung. - Band 002

37,99 €
IN DEN WARENKORB  
PDF eBook
Buch 45,00 € KAUFEN
Einzelkapitel (PDF)    

Wie wurde Frieden in verschiedenen Zeiten herbeigeführt? Wie versuchte man, Frieden zu sichern? Antworten mit Blick auf die Zeit vom 16. Jahrhundert bis nach dem Kalten Krieg geben die Beiträge dieses Bandes. Dabei beleuchten sie Probleme von hoher Gegenwartsrelevanz, so die Frage nach einem gewaltfreien Umgang mit religiöser Differenz, auf die die frühneuzeitliche Friedenspolitik beachtenswerte Antworten fand, oder die friedenspolitischen Herausforderungen, die sich aus dem Selbstbestimmungsrecht der Völker ergeben. Angeregt durch den nordrhein-westfälischen Oberstufenlehrplan für das Fach Geschichte wendet sich der Band an LehrerInnen, an die geschichtswissenschaftliche und geschichtsdidaktische Forschung sowie an eine breitere Leserschaft, die sich für die Historische Friedensforschung interessiert.

Verfügbare Kapitel

Seite 9 - 10
Hans Hütter

Grußwort

0,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 13 - 25
Peter Geiss, Peter Heuser

Friedensordnungen in geschichtswissenschaftlicher und geschichtsdidaktischer Perspektive

0,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 27 - 44
Bärbel Kuhn

Ordnungen des Friedens im Geschichtsunterricht

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 47 - 68
Peter Heuser

Vom Augsburger Religionsfrieden (1555) zur konfessionellen Friedensordnung des Westfälischen Friedens (1648)

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 69 - 95
Maria-Elisabeth Brunert

Der Westfälische Frieden 1648 – eine Friedensordnung für das Reich und Europa

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 97 - 116
Guido Braun

Friedensutopien in der Frühen Neuzeit

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 117 - 128
Arne Karsten

Friedensordnungen in der Ikonographie – das Beispiel Venedig

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 131 - 150
Florian Kerschbaumer

»Im Drei-Viertel-Takt zur Neuordnung Europas«

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 151 - 174
Peter Geiss

Das Selbstbestimmungsrecht der Völker und seine Grenzen

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 175 - 195
Thomas Freiberger

Friedenssicherung im Rahmen der UNO

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 197 - 225
Peter Geiss

»Frieden schaffen ohne Waffen« oder »realistische Friedenspolitik«?

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 227 - 240
Dominik Geppert

Die internationale Ordnung seit 1989/90

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 243 - 258
Dorothee Goetze

Frieden im World Wide Web. Zum Umgang mit Internetquellen

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 259 - 284
Simone Mergen, Katrin Winter

Konflikte und Frieden nach dem Zweiten Weltkrieg

5,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 285 - 286

Abbildungsverzeichnis

0,00 €
In den Warenkorb
PDF
Seite 287 - 288

Autorenverzeichnis

0,00 €
In den Warenkorb
PDF


Mehr Infos zum Buch

Mediathek

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


Titel der Reihe
Wissenschaft und Lehrerbildung.