29.01.2014

Fünfzig Jahre Münchner Sicherheitskonferenz

Fünfzig Jahre Münchner Sicherheitskonferenz

München/Göttingen, den 15.01.2014: Aus Anlass des fünfzigsten Konferenzjubiläums im Jahr 2014 gibt die Münchner Sicherheitskonferenz die Jubiläumspublikation »Towards Mutual Security. 50 Years of Munich Security Conference« heraus. Das Buch erscheint im Göttinger Verlag Vandenhoeck & Ruprecht und wurde am 22. Januar 2014 in Berlin vorgestellt. Über 50 prominente Teilnehmer – darunter ehemalige und amtierende Staats- und Regierungschefs sowie Außen- und Verteidigungsminister– reflektieren die Bedeutung der Konferenz, wichtige Debatten sowie zentrale sicherheitspolitische Herausforderungen, vor denen die internationale Gemeinschaft steht.
 
Die 1963 als Internationale Wehrkunde-Begegnung gegründete Münchner Sicherheitskonferenz hat sich zum führenden Forum für Sicherheitspolitik entwickelt. Traditionell als transatlantisches »Familientreffen« begriffen, auf dem während des Kalten Krieges die NATO-Strategie diskutiert wurde, hat die Konferenz ihre Agenda seitdem kontinuierlich erweitert. Jedes Jahr treffen sich in München Staats- und Regierungschefs, Minister und Experten aus allen Bereichen der Sicherheitspolitik für einen offenen Austausch von Ideen und Politikansätzen zu den drängendsten Problemen der internationalen Sicherheit.
 
Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Vizepräsident Joseph R. Biden eröffnen den Band mit Grußworten. Zu den Autoren des Bandes gehören u.a. der deutsche Altbundeskanzler Helmut Schmidt, US-Außenminister John Kerry, US-Verteidigungsminister Chuck Hagel, der ehemalige US-Präsidentschaftskandidat und US-Senator John McCain, der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier sowie seine Amtskollegen Carl Bildt aus Schweden und Radoslaw Sikorski aus Polen, der ehemalige australische Premierminister Kevin Rudd, der ehemalige russische Außenminister Igor Ivanov, der amtierende NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen sowie die ehemaligen NATO-Generalsekretäre George Robertson und Javier Solana. Der NSA-Chef Keith B. Alexander schreibt über Cyberspace und Internationale Sicherheit.
 
Die Publikation erscheint in englischer Sprache und wird ergänzt durch zahlreiche farbige Fotografien aus fünf Jahrzehnten.

Termine:
 
22.01.2014, Berlin
Buch-Premiere und Kick-Off der MSC in der Bayerischen Landesvertretung
(auf Einladung)

22.01.2014, München
Pressekonferenz zur 50. Münchner Sicherheitskonferenz (MSC)
(Anmeldung / Akkreditierung beim MSC-Presseteam erforderlich)

31.01.–02.02.2014
Die Münchner Sicherheitskonferenz 2014 findet statt.





Titel zur News

  (1 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach: