Empfehlen

Herausgeberporträt

Uwe Danker


Prof. Dr. Uwe Danker lehrt Geschichte und ihre Didaktik am Seminar für Geschichte und Geschichtsdidaktik der Universität Flensburg und ist Direktor des dortigen Instituts für Zeit- und Regionalgeschichte.
Mehr Infos zum Herausgeber

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Uwe Danker (Hg.)

Geschichtsunterricht – Geschichtsschulbücher – Geschichtskultur

Aktuelle geschichtsdidaktische Forschungen des wissenschaftlichen Nachwuchses

1. Auflage 2017
238 Seiten mit 5 Abbildungen gebunden
ISBN 978-3-8471-0765-1
V&R unipress

40,00 €
Bei Abnahme der Reihe: 36,00 €
PDF eBook 32,99 € KAUFEN

Der Band versammelt die Beiträge der VIII. Nachwuchstagung der Konferenz für Geschichtsdidaktik und spiegelt die inhaltliche wie methodische Bandbreite aktueller geschichtsdidaktischer Nachwuchsforschung wider. Die Beiträger widmen sich drei wichtigen Themenbereichen: Geschichtsunterricht und Geschichtslehrkräfte im Fokus didaktischer Forschung, Geschichtsschulbücher in der Analyse sowie Geschichtskultur und Erinnerungskultur als Gegenstände geschichtsdidaktischer Forschung. Die schulische Vermittlung steht hierbei ebenso im Fokus wie nichtschulisches historisches Lernen. Beide Felder werden sowohl mittels empirischer als auch theoretischer Fragestellungen perspektiviert.

 

This volume compiles articles from the VIIIth German Junior Research Conference on History Didactics, therein reflecting the content and methodological range of current history-didactic research by young academics. The contributors home in on three main topical areas: history lessons and history teachers in the field of didactic research, history schoolbook analysis, and historical culture and culture of remembrance as objects of history-didactic research. It focuses on both scholastic and extracurricular historical learning. Both fields are put into perspective through empirically and theoretically posed hypotheses.

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.