Christian Moser, Kirsten Kramer (Hg.)

Global Poetics.

Literatur- und kulturwissenschaftliche Studien zur Globalisierung.

Die Schriftenreihe Global Poetics. Literatur- und kulturwissenschaftliche Studien zur Globalisierung versteht sich als Forum für innovative literaturwissenschaftliche Globalisierungsforschung. Sie widmet sich der Analyse literarischer und kultureller Globalisierungsprozesse sowie ihrer medialen und materiellen Voraussetzungen und bietet Raum für Fragestellungen, die Bereiche der Weltdarstellung, (fiktiven) Weltherstellung und literarischen Globalisierung berühren.



Titel der Reihe

  (3 Titel)

Band 003
40,00 €
Band 002
45,00 €
Band 001
80,00 €
Jetzt Figuren des Globalen bestellen Buch