Empfehlen

Herausgeberporträt

Wolfgang Sandberger


Dr. phil. Wolfgang Sandberger ist Professor für Musikwissenschaft und Leiter des Brahms-Instituts an der Musikhochschule in Lübeck.


Mehr Infos zum Herausgeber

Herausgeberporträt

Laurenz Lütteken


Dr. phil. Laurenz Lütteken ist Ordinarius für Musikwissenschaft an der Universität Zürich.


Mehr Infos zum Herausgeber

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben
eBook

Wolfgang Sandberger, Laurenz Lütteken (Hg.)

Göttinger Händel-Beiträge, Band 17

Jahrbuch/Yearbook 2016

1. Auflage 2016
128 Seiten mit 11 Abb. und 3 Notenbeispielen
ISBN 978-3-647-27834-6
Vandenhoeck & Ruprecht

Göttinger Händel-Beiträge. - Band 017

27,99 €
IN DEN WARENKORB  
PDF eBook
Buch 35,00 € KAUFEN

Die Zahl der titelgebenden Frauengestalten im Werk Händels ist bemerkenswert, von der ersten Oper Almira (1705) bis zum letzten Melodramma Deidamia (1740), ergänzt um Esther, Deborah oder Athalia. In den Beiträgen der GHB 2016 wird der Frauengestalt in der Musik zur Zeit Händels nachgespürt, geleitet von den zentralen ästhetischen Begriffen ‚empfindsam‘, ‚heroisch‘ und ‚erhaben‘. Zudem finden sich Studien von Hans Joachim Marx und Ton Koopman, neben der üblichen Bibliografie und den Mitteilungen aus der Göttinger Händel-Gesellschaft e. V.
 

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.


Titel der Reihe
Göttinger Händel-Beiträge.