Uwe Baumann, Michael Bernsen, Paul Geyer (Hg.)

Gründungsmythen Europas in Literatur, Musik und Kunst.

Im Prozess der Globalisierung ist die Frage, welchen Beitrag Europa zu leisten vermag, besonders zentral. Dazu ist eine Besinnung auf die Bedeutung der Geschichte der europäischen Kultur für die Identitätsstiftung Europas zwingend erforderlich. Im Rahmen der Reihe »Gründungsmythen Europas in Literatur, Musik und Kunst« wird der Begriff des Gründungsmythos, wie er von der Archäologie und der alten Geschichte und seit den 90er-Jahren auch von der Soziologie und der Politologie im Bereich der Identitäts- und Legitimationsbildung verhandelt wird, als heuristischer Begriff für die Kulturwissenschaften fruchtbar gemacht. Damit soll die Verengung der Frage nach der zukünftigen europäischen Identität auf wirtschaftliche, juristische und politische Themenfelder überwunden und einer technokratischen Definition des Europäischen eine kulturelle Vision an die Seite gestellt werden. Es geht dabei nicht zentral um Mythen, die den Begriff »Europa« thematisieren, sondern um die Beschreibung kulturgeschichtlicher Komplexe als Europäische Gründungsmythen. Die Bände der Reihe analysieren Konstruktionsbedingungen, Funktionen und Verbreitungen ästhetischer Gründungsmythen. Sie prüfen, welche Epochen, künstlerischen und literarischen Denkmäler, symbolischen Figuren, Denk-, Klang-, und Charakterfiguren der europäischen Kulturgeschichte besondere Wirkung erzielt haben und welche identitätsstiftende Funktion solchen kulturellen Denkmälern im Hinblick auf das Europa der Zukunft zukommt. Die Fokussierung auf die Zukunft gibt diesen kulturgeschichtlichen Arbeiten einen orientierenden Fluchtpunkt auf die aktuelle Wertediskussion in Europa.



Titel der Reihe

  (12 Titel)

Band 009
50,00 €
Jetzt Schäferei, Computer, Internet bestellen Buch
Band 008
45,00 €
Jetzt Proust dixit ? bestellen Buch
Band 006
40,00 €
Jetzt Gründungsmythen Europas im Mittelalter bestellen Buch
Band 004
55,00 €
Jetzt Der Petrarkismus bestellen Buch
Band 003
90,00 €
Jetzt Die Romantik bestellen Buch
Band 002
60,00 €
Jetzt Petrarca und die Herausbildung des modernen Subjekts bestellen Buch
Band 001
90,00 €
Jetzt Europa – Stier und Sternenkranz bestellen Buch