Hans Kopp

Dr. Hans Kopp ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin. Seine diesem Buch zugrunde liegende Dissertation wurde mit dem Bruno-Snell-Preis 2017 der Mommsen-Gesellschaft ausgezeichnet.

Mehr Infos zum Autor

News zum Autor   Alle

20.04.2017

Ausgezeichnet!

Hans Kopp erhält für seine Dissertation »Das Meer als Versprechen. Bedeutung und Funktion von Seeherrschaft bei Thukydides« den Bruno-Snell-Preis 2017 der Mommsen-Gesellschaft. Die Würdigung des Preisträgers findet im Rahmen der 34. Großen Mommsen-Tagung »Migration und Krieg in der Antike« am 16. Juni 2017 statt.  Verliehen wird der Preis zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses auf dem Gebiet des griechisch-römischen Altertums.
 

Alle Titel des Autors

  (1 Titel)
Produktform:
Sortieren nach: