29.10.2015

Hartmut Kraft bei Scobel auf 3Sat!

Am 29.10. um 21h ist unser Autor Hartmut Kraft, Autor von »Die Lust am TABUbruch«, zu Gast bei Scobel auf 3Sat. Das Thema der Sendung: »Das tut man nicht! Tabus früher und heute. Wie entstehen Tabus und wie wirken sie?«

Im multimedialen Zeitalter scheinen alle Tabuschranken gefallen, doch nur vermeintlich leben wir in einer tabulosen Zeit. Froschschenkel und Gänsestopfleber, vor nicht allzu langer Zeit Delikatessen, sind heute auf unseren Speiseplänen tabu. Mohrenköpfe nennt man nun Schaumküsse und auch von Zigeunersauce sprechen wir nicht mehr. Die Political Correctness verbietet all dies und gibt damit zeitgenössische Handlungs- und Sprachtabus vor.

Unser Handeln und Sprechen wird von Tabus, ungeschriebenen, tradierten Regeln gelenkt. Oft wirken sie aus dem Unbewussten heraus, wir haben sie verinnerlicht, ohne sie je reflektiert haben zu müssen. Ihre emotionale Wirkung ist stark, denn der Tabubruch wird mit der sozialen Höchststrafe, mit dem Ausschluss aus der Gemeinschaft bestraft.

Viele Tabus wirken auf gesellschaftlicher Ebene, es gibt aber auch die emotional stark besetzen großen Familiengeheimnisse, an die nicht gerührt werden darf, und in jedem von uns wirken zudem individuelle Tabus, die unsere Identität mitzeichnen und stabilisieren.

Zur Quelle
 


Titel zur News

  (1 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach: