Empfehlen

Autorenporträt

Lena Florian


Dr. Lena Florian promovierte 2014 in der Didaktik der alten Sprachen und ist seit 2016 als Lehrkraft für Mathematik und Latein an der Voltaireschule in Potsdam tätig.
Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Lena Florian

Heimliche Strategien

Wie übersetzen Schülerinnen und Schüler?

1. Auflage 2015
206 Seiten mit zahlreichen Abbildungen Paperback
ISBN 978-3-8471-0410-0
V&R unipress

35,00 €
PDF eBook 27,99 € KAUFEN

Textverstehen ist ein komplexer und für den Lateinunterricht konstitutiver kognitiver Prozess, dessen einzelne Elemente sich nur schwer ohne empirische Untersuchungen analysieren lassen. Viele Theorien – zum Teil entliehen aus anderen Disziplinen – versuchen, die Prozesse beim Übersetzen aus dem Lateinischen zu erklären. Empirische Überprüfungen und Untersuchungen hierzu liegen bisher jedoch kaum vor. Mit Hilfe qualitativer Methoden wurde nun das intuitive Vorgehen von Schülerinnen und Schülern abgebildet und analysiert. Die Ergebnisse gewähren Einblicke in den Prozess des Übersetzens, Verstehens und der Wörterbucharbeit, die durch die üblichen Diagnoseverfahren in der Schule nicht geboten werden können, und ermöglichen einen neuen Blick auf bestehende Theorien. 

Text comprehension is a complex process and in Latin classes it is a constitutive cognitive process the individual elements of which cannot easily be understood without empirical investigation. Many theories – some of them borrowed from other disciplines – try to explain the processes that take place when translating from Latin. So far, however, there are hardly any empirical verifications or studies on the subject. With the help of qualitative methods, the intuitive approach of pupils has been mapped out and analysed. The results offer insights into the process of translating, understanding and dictionary work that are not available through the usual diagnostic procedures in school, and shed new light on existing theories.

Mehr Infos zum Buch

Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.