19.03.2014

Heute beginnt der Gipfel »Inklusion« der deutschen UNESCO-Kommission

Auf der zweitägigen Konferenz kommen Politiker, Lehrkräfte, Wissenschaftler, Bildungsexperten, Eltern, Studenten und Schüler zusammen, um über »Inklusion – Die Zukunft der Bildung« zu diskutieren. Ziel sei sowohl eine Bestandsaufnahme der inklusiven Bildung in Deutschland als auch ein Erfahrungsaustausch zwischen den Beteiligten. (mehr)

Hierzu können auch V&R-Autoren mit ihren Publikationen beitragen. Unsere Lektüre-Empfehlungen haben wir unten für Sie zusammengestellt.

Auch zu folgender Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein:
Auf der bevorstehenden Didacta | Die Bildungsmesse diskutiert Erziehungswissenschaftler und Inklusions-Experte Professor André Frank Zimpel auf dem Forum Bildung die Frage: Inklusion: Ist der gemeinsame Unterricht eine Utopie?
Die Details zur Veranstaltung finden Sie hier!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Titel zur News

  (6 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach: