Empfehlen

Autorenporträt

Ulrike Schäfer


Dr. med. Ulrike Schäfer arbeitet als Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in eigener Praxis in Göttingen.


Mehr Infos zum Autor

Autorenporträt

Eckart Rüther


Eckart Rüther

Prof. Dr. med. Eckart Rüther, Nervenarzt, war Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Göttingen.


Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Ulrike Schäfer, Eckart Rüther, Ulrich Sachsse

Hilfe und Selbsthilfe nach einem Trauma

Ein Ratgeber für seelisch schwer belastete Menschen und ihre Angehörigen

2. Auflage 2009
89 Seiten mit 6 Abb. kartoniert
ISBN 978-3-525-46250-8
Vandenhoeck & Ruprecht
vergriffen, nur noch online erhältlich

Buch
PDF eBook 15,99 € KAUFEN

Dieses Buch richtet sich an Menschen, die von einem plötzlichen Trauma betroffen sind, etwa durch eine Umweltkatastrophe, ein Gewaltverbrechen, einen Verkehrsunfall oder den unerwarteten Verlust eines geliebten Menschen. Der Ratgeber gibt den Betroffenen selbst, aber auch ihren Angehörigen, wichtige Informationen über mögliche Reaktionen und Folgen nach einem erlittenen Trauma. Dazu gehören Schlafstörungen, Schreckhaftigkeit, Vermeidungsverhalten, Schuldgefühle, sexuelle Störungen und vieles andere.Die in der Behandlung von traumatisierten Patienten erfahrenen Autoren geben Hilfestellungen und zeigen, wie ein Leben nach dem Trauma weitergehen kann und welche Möglichkeiten es zur Überwindung des Traumas gibt. Spezifische Traumatherapien werden ebenso vorgestellt wie medikamentöse Unterstützung.

Sie können diesen Titel auch als E-Book erwerben! Er ist vollständig oder kapitelweise bei Ciando zum Download erhältlich.

Mehr Infos zum Buch

Inhalt    Alles anzeigen
Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.