Glaubensfragen - 51. Deutscher Historikertag

Vom 20.-23.September findet an der Universität in Hamburg der 51. Historikertag statt. Der diesjährige Historikertag steht unter dem Motto "Glaubensfragen". Es werden etwa 3.500 Teilnehmer und Teilnehmerinnen zum größten geisteswissenschaftlichen Fachkongress Europas in Hamburg erwartet. Mit dem diesjährigen Motto des Historikertages "Glaubensfragen" soll nicht nur das Verhältnis von Glauben und Wissen aufgezeigt werden sondern auch Religion als Gegenstand der historischen Forschung.    

Das Partnerland in diesem Jahr ist Indien. Damit ist erstmals ein Partnerland außerhalb Europas und Nordamerikas beim Historikertag vertreten. Der Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands verstärkt damit seine Verbindung zu der geschichtswissenschaftlichen Community Indiens. Dadurch wird auch zunehmend auf die Verpflechtung europäischer Geschichte mit anderen Weltreligionen aufmerksam gemacht.  

Lust den Abend mit uns ausklingen zu lassen? Dann verpassen Sie nicht die Happy Hour(s) an unserem Stand im Philosophenturm. Gönnen Sie sich eine Erfrischung am Dienstag den 20.09.2016 und am Donnerstag den 22.09.2016, jeweils ab 17 Uhr.

Auch in diesem Jahr ist Vandenhoeck und Ruprecht und V&R Unipress wieder auf dem Historikertag vertreten.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Sie finden uns im Philosophenturm am Stand PHIL6.


Den Lageplan können Sie sich hier herunterladen.

Weitere Informationen zum Historikertag finden Sie auf www.historikertag.de

 

 

Unsere Titel zum Historikertag

  (202 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach: