Karin Mlodoch

Dr. Karin Mlodoch, Diplom-Psychologin, ist Vorstandsmitglied und Projektkoordinatorin des entwicklungspolitischen Vereins HAUKARI – Arbeitsgemeinschaft für Internationale Zusammenarbeit e. V., Frankfurt a. M./Berlin, der im Irak Projekte für Frauen und Überlebende politischer und sozialer Gewalt unterstützt. .

Vita

  • geb. 1958
  • Studium der Psychologie in Berlin
  • Promotion am Sozialpsychologischen Institut der Universität Klagenfurt 2013 mit einer Langzeitstudie zur Bewältigung extremer Gewalterfahrungen bei kurdischen Überlebenden genozidaler Gewalt im Irak
  • langjährige Arbeits- und Forschungserfahrung mit Überlebenden von Massengewalt in Kurdistan-Irak sowie in Entwicklungs-, Demokratisierungs- und psychosozialen Projekten in Afghanistan, Südafrika und Ländern des Nahen und Mittleren Ostens
  • Publikationen zu den Themen Gewalt und Aufarbeitung im Irak sowie Trauma und kollektive Bewältigungsstrategien

Mehr Infos zum Autor

News zum Autor   Alle

09.10.2017

Fluchtaspekte: Die Herausgeberinnen im Gespräch

Welchen Herausforderungen begegnen HelferInnen in der Arbeit mit Geflüchteten? Die Herausgeberinnen der Reihe »Fluchtaspekte. Geflüchtete Menschen psychosozial unterstützen und begleiten« im Interview.
 

Alle Titel des Autors

  (1 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach: