Florian Menz, Rudolf de Cillia, Helmut Gruber (Hg.)

Kommunikation im Fokus – Arbeiten zur Angewandten Linguistik.

»Kommunikation im Fokus« – das ist Programm für diese neu begründete Schriftenreihe. Sie bietet ein Forum für Forschungsarbeiten, thematische Tagungsbände sowie herausragende Dissertationen aus den zahlreichen Feldern der Angewandten Linguistik. Neben Arbeiten zur institutionellen Kommunikation – etwa zur Arzt-Patient-Kommunikation, zur Wirtschafts- und Unternehmenskommunikation – wird sie Untersuchungen zu Sprach- bzw. Sprachenpolitik und Sprachlehr-/lernforschung präsentieren, die mit Fragen zu Migration und Minderheitensprachen, Sprachprofilen, Mehrsprachigkeit am Arbeitsplatz, Sprachförderung wichtige Aspekte zeitgemäßer Forschung behandeln. Auch der politischen Kommunikation, Fragen des wissenschaftlichen Schreibens und der Wissenschaftskommunikation sowie der Kommunikation in den (Neuen) Medien (etwa Internetkommunikation z.B. in Chats, Analyse von Websites) gilt besondere Aufmerksamkeit. Entsprechend der Forschungstradition am Wiener Institut für Sprachwissenschaft soll insbesondere auch interdisziplinär ausgerichteten Forschungen und Forschungskooperationen Raum gegeben werden. Die Bände dieser Reihe sind peer reviewed.



Titel der Reihe

  (6 Titel)

Band 006
55,00 €
Jetzt Verständlichkeitsforschung transdisziplinär bestellen Buch
Band 004
45,00 €
Jetzt Semiotik der digitalen Medienkunst bestellen Buch
Band 003
60,00 €
Jetzt (Mehr-)Sprachigkeit und Lingualismus bestellen Buch
Band 002
50,00 €
Jetzt Schmerzdifferenzierung bestellen Buch
Band 001
65,00 €
Jetzt Migration und medizinische Kommunikation bestellen Buch