Tagung „Hoffnung – ein Drahtseilakt“

Die Zeitschrift Leidfaden. Fachmagazin für Krisen, Leid, Trauer versteht sich als Fortbildungsorgan für all diejenigen, die Menschen in Krisen und Trauer therapeutisch, medizinisch oder seelsorgerlich begleiten. Mit der ersten Tagung für diese Zielgruppe greifen die Herausgeber das zentrale Thema „Hoffnung“ auf, das in 8 Vorträgen und 11 Workshops aus der Perspektive verschiedener Disziplinen vorgestellt und für die Praxis erarbeitet wird.


Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier 
 

Zielgruppe
 
Hospiz- und PalliativmitarbeiterInnen, LebensberaterInnen, SeelsorgerInnen, TrauerbegleiterInnen, PsychotherapeutInnen und PädagogInnen
Termin 10.03. – 11.03.2017
Beginn 10.30 Uhr, Ende: 14.00 Uhr
Tagungsleitung Lukas Radbruch, Monika Müller und Sylvia Brathuhn
Ort Universitätsklinikum Bonn, Venusberg
Gebühr inkl. Mittagessen am Freitag
Pausengetränke, Snacks
180 €

Frühbucherpreis 140 € bei Anmeldung bis 30.11.2016
Anmeldung bis 01.02.2017, Leidfaden Academy, 
Sabine Wehner (s.wehner@v-r.de)
Veranstalter Leidfaden Academy
In Kooperation mit
 
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn 
(Lehrstuhl für Palliativmedizin), ALPHA Rheinland, Bundesverband Trauerbegleitung e. V.