Newsletter

Newsletter

Halten Sie sich auf dem Laufenden

Leipziger Buchmesse 2017 - Leipzig liest

Vom 23. bis zum 26. März  2017 findet in Leipzig wieder die Buchmesse und das Lesefest "Leipzig liest" statt. Die Leipziger Buchmesse ist seit Jahren ein beliebter Publikumsmagnet. Autoren, Verlage und Besucher tauschen sich über die neuesten Trends aus und treten mit Geschäftspartnern in Kontakt.

Die Leipziger Buchmesse ist mit dem Lesefest das Highlight im Frühjahr für die Branche. Vielfältige Themenwelten stehen dem Besucher zur Verfügung:


Schwerpunktland
In diesem Jahr ist Litauen das Schwerpunktland der Leipziger Buchmesse 2017. Litauen präsentiert sich in Leipzig als integrativer Bestandteil Europas. Es finden Lesungen und Gespräche, Debatten zu aktuellen politischen Fragen, Foto und Filmpräsentationen statt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Präsentation junger litauischer Buchherstellungskunst. Darüber hinaus gibt es ein „historisches Studio der deutsch-litauischen gastronomischen Beziehungen“.    


Bildung und Wissen
Bildung und Wissen ist bereits seit langen ein wichtiger Bereich der Leipziger Buchmesse. Das Angebot reicht von frühkindliche bis schulische Bildung und richtet sich vor allem an Lehrer, Erzieher sowie interessierte Eltern.

Literatur
Die Leipziger Buchmesse ist ein ort literarischer Entdeckungen. Ob Belletristik, Sachbuch, Fachbuch, Comics oder Fantasyliteratur für jeden Literaturfan ist in Leipzig etwas dabei. Autoren und Verlage gewähren Einblicke in ihre Arbeit und zeigen die Vielfalt der Literatur. 

Buchkunst und Grafik
In der Verkaufsausstellung stehen ästetische und gut gestaltete Bücher im Mittelpunkt. Es werden Künstlerbücher, Graphiken, Handpressdrucke und künstlerische Buchprojekte ausgestellt. Zudem erwartet den Besucher außergewöhnliche Projektarbeiten der Kunsthochschulen - ein absolutes Muss für Kunstliebhaber.     

Hörbuch und Film
Lassen Sie sich von neuen Hörerlebnissen akustisch begeistern, die Verlage und Rundfunkveranstaltungen präsentieren sich und bieten beeeindruckende Klangerlebnisse.

Kinder und Jugend
Kindern und Jugendlichen bietet die Leipziger Buchmesse ein abwechslungsreiches Programm, mit Lesungen und Mitmach-Angeboten.   
Die Manga-Comic-Convention (MCC) findet während der Leipziger Buchmesse in Halle 1 statt. Aussteller, Zeichner und Fans zeigen hier die Neuheiten und Trends.

Musik
In Leipzig wurde der erste Musikverlag der Welt gegründet. Leipzig hat daher eine große Musiktradition. Am Musik-Café KlangQuatier präsentieren sich die Musikverlage mit Ihren musikpädagogischen Angeboten, Live-Vorführungen und kleinen Konzerten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.leipziger-buchmesse.de

Veranstaltungen

Do, 23.03.2017, 18:00 Uhr
 


Das Slánský-Tribunal 1952 und der Spätstalinismus 

Buchpräsentation und Lesung mit Jan Gerber und Alena Fürnberg
 
Kinobar
PRAGER FRÜHLING
Bernhard-Göring-Str. 152,
Leipzig-Süd

Do, 23.03.2017, 19:30 Uhr 
 


Entzweite Freunde

Vortrag von Dr. Georg Herbstritt, BStU
 
BStU Außenstelle Leipzig
Dittrichring 24
04109 Leipzig

Fr, 24.03.2017, 14:00 Uhr
 

Die Ersten im Kreis

Buchpräsentation mit anschließendem Gespräch mit Tilman Pohlmann
Gedenkstätte Museum in der Runden Ecke
Dittrichring 24
04109 Leipzig
Sa, 25.03.2017, 11:00 Uhr
 


Gegen die gängige Modernekritik!

Vortrag von Martin Altmeyer
 
Forum Sachbuch,
Halle 3, H300
Sa. 25.03.2017, 11:30 Uhr

Fremd und kein Zuhause

Buchpräsentation und Lesung mit Martin Kühn und Julia Bialek

Forum Sachbuch,
Halle 3, H300