Empfehlen

Autorenporträt

Gerald Hüther


Gerald Hüther

Gerald Hüther zählt zu den bekanntesten Hirnforschern im deutschsprachigen Raum. Er ist Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung.

www.gerald-huether.de


Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben

Gerald Hüther

Männer – Das schwache Geschlecht und sein Gehirn

Gelesen von Gerald Hüther

2., unveränderte Auflage 2016
mp3-CD, Laufzeit 4:50 h Audio CD
ISBN 978-3-525-40431-7
Vandenhoeck & Ruprecht

15,00 €

Männer – Das schwache Geschlecht und sein Gehirn (gelesen von Gerald Hüther)Wie wird ein Mann ein Mann? Warum hat für viele Jungen und Männer oft gerade das so große Bedeutung, was Mädchen und Frauen ziemlich schnuppe ist? Männer sind von anderen Motiven geleitet und benutzen deshalb ihr Gehirn auf andere Weise – und damit bekommen sie zwangsläufig auch ein anderes Gehirn. Wenn es Männern gelänge, sich nicht an Wettbewerb und Konkurrenz auszurichten, sondern die in ihnen angelegten Potenziale zu entfalten, fände eine Transformation auf dem Weg zur Mannwerdung statt. Dann gäbe es kein schwaches Geschlecht mehr.

Mehr Infos zum Buch

Mediathek

Hörproben
Männer das schwache Geschlecht - Hörprobe play_icon
Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.