Marco Hofheinz

Prof. Dr. theol. habil. Marco Hofheinz ist Professor für Systematische Theologie (Schwerpunkt Ethik) an der Leibniz Universität Hannover.

Vita

Prof. Dr. theol. habil. Marco Hofheinz, geb. 1973, studierte Ev. Theologie in Wuppertal, Bonn, Tübingen, Lexington, Durham (Duke University) und Göttingen. 2000 erwarb er sein Erstes Kirchliches Examen. Von 2001–2003 war er Promotionsstipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes, von 2003–2006 arbeitete er als Vikar der Ev.-ref. Kirchengemeinde Eiserfeld. Nach seinem Zweiten Theologisches Examen im Jahr 2006 war Hofheinz bis 2010 als Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Systematische Theologie der Universität Bern beschäftigt, wo er 2007 seine Promotion ablegte. Seine Dissertation wurde 2008 mit dem Eduard Adolf Stein-Preis der Theologischen Fakultät der Universität Bern und dem Karl Heim-Preis der Karl-Heim-Gesellschaft ausgezeichnet. 2008 war Hofheinz Visiting Scholar am Princeton Theological Seminary. Seine 2010 vollendete Habilitation (Bern) wurde 2011 mit dem J.F. Gerhard Goeters-Preis der Gesellschaft für reformierten Protestantismus gewürdigt. Von 2010 bis 2011 hatte Hofheinz eine Lehrstuhlvertretung an der Leuphana Universität Lüneburg inne. Daran anschließend arbeite Hofheinz von 2011 bis 2012 als Studierendenpfarrer an der Universität Siegen. Seit 2012 ist er Professor für Systematische Theologie (Schwerpunkt Ethik) an der Leibniz Universität Hannover.

Alle Titel des Autors

  (10 Titel)
Thema:
Produktform:
Sortieren nach:

Marco Hofheinz hat Beiträge veröffentlicht in

 (Titel 1-3 von 10)