Michael Homberg

Dr. Michael Homberg ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne sowie als Lehrbeauftragter am Historischen Institut der Universität zu Köln tätig. Sein Buch »Reporter-Streifzüge. Metropolitane Nachrichtenkultur und die Wahrnehmung der Welt 1870–1918« wurde mit dem Offermann-Hergarten-Preis der Universität zu Köln 2017 ausgezeichnet.

Mehr Infos zum Autor

News zum Autor   Alle

03.01.2018

Ausgezeichnet!

Der Offermann-Hergarten-Preis 2017 wurde sowohl an Dr. Michael Homberg für seine Arbeit »Reporter-Streifzüge« als auch an Dr. Stefanie Coché für »Psychiatrie und Gesellschaft« verliehen. Wir gratulieren unserer Autorin und unserem Autor!

20.09.2017

»Reporter-Streifzüge« ist auf der Opus-Primum-Shortlist!

Michael Hombergs »Reporter-Streifzüge« steht auf der Shortlist für den Opus Primum 2017, der Förderpreis wird für die beste wissenschaftliche Nachwuchspublikation dieses Jahres vergeben. Wir freuen uns für unseren Autor.

Alle Titel des Autors

  (1 Titel)
Produktform:
Sortieren nach: