Empfehlen

Autorenporträt

Günther Schulz


Dr. theol. Günther Schulz ist Professor em. für Kirchengeschichte der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.


Mehr Infos zum Autor

Autorenporträt

Jürgen Ziemer


Dr. theol. Jürgen Ziemer ist Professor em. für Praktische Theologie an der Universität Leipzig.


Mehr Infos zum Autor

Abdruckrechte

Text oder Illustration aus diesem Titel verwenden?

Lizenz erwerben
eBook

Günther Schulz, Jürgen Ziemer

Mit Wüstenvätern und Wüstenmüttern im Gespräch

Zugänge zur Welt des frühen Mönchtums in Ägypten

1. Auflage 2010
344 Seiten mit 1 Karte
ISBN 978-3-647-67002-7
Vandenhoeck & Ruprecht

49,99 €
IN DEN WARENKORB  
PDF eBook

»Was soll ich mit meiner Seele tun?« fragt ein verzweifelt Suchender in der ägyptischen Wüste. Die Frage passt auch in die Gegenwart des 21. Jh. In einer Welt, die bis in die Lebensbereiche der Einzelnen hinein von technischer Rationalität und ökonomischem Effizienzdenken geprägt ist, wächst die Sehnsucht nach geistiger Vertiefung und spiritueller Orientierung.
Unter den geistlichen und mystischen Quellen des Christentums, die bis heute von Bedeutung sind, ragen die »Weisungen der Väter« (Apophthegmata Patrum) aus dem 4./5. Jh. hervor. Sie überliefern Gespräche und Erzählungen, die uns Einblick in die Lebenswelt des Wüstenmönchtums gewähren. Dieses Buch stellt wissenschaftlich fundiert die Kontexte des Wüstenmönchtums dar und bietet Portraits einzelner Gestalten wie Antonios oder Poimen. Besonders wichtig ist den Autoren, die religiösen und ethischen Impulse, die sich aus der Begegnung mit den Texten der Wüste ergeben, für unsere Gegenwart fruchtbar zu machen. Sie stellen Themen wie Freiheit und Selbstwahrnehmung, Zeit und Vergänglichkeit, Bewältigung von Sünde und Schuld, Gebet und Stille, Achtsamkeit für den Nächsten und seelsorgliche Kultur aus dem Zusammenhang der alten Texte dar und erörtern sie zugleich im Kontext heutigen Fragens. Das Buch mündet in praktischen Anregungen für angemessene Formen einer Aneignung und Auseinandersetzung mit diesen spirituellen Texten.

Mehr Infos zum Buch

Mediathek

Pressestimmen    
»Mit ihrem Buch haben die Autoren viel Material bereitgestellt für eine interessante Diskussion, die angesichts immer unklarerer Spiritualitätsdiskurse zu führen sein wird.«
Evangelische Theologie (Katharina Greschat), Heft: 73 Jg., 4 (2013)


«Den beiden Autoren ist es gelungen, auf wissenschaftlicher Basis und mit Blick auf heutige Fragefelder ein lebendiges Bild vom ägyptischen Wüstenmönchtum zu zeichnen. […] eine hervorragende Einführung in die Welt der Wüstenväter und -mütter, die sich durch die vielen Hinweise zur Überlieferungsgeschichte und die ausführlichen Verzeichnisse auch als Studienbuch und Nachschlagewerk eignet.«
Geist und Leben (Simon Peng-Keller) , Heft: H.4 / 2013


Leserstimmen  


Eigene Leserstimme abgeben


Eigene Leserstimme abgeben

Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:* Bitte Sicherheitscode eingeben

Im Kommentar sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.