Neuere Deutsche Literaturwissenschaft

Die Neuere Deutsche Literaturwissenschaft als ein Teilgebiet der Germanistik erforscht die Literatur, literarischen Epochen und Autoren  vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Die Monographien, Beitragswerke, Jahrbücher und Editionen von V&R Academic beschäftigen sich mit all diesen Themen.
Mit Palaestra Untersuchungen zur europäischen Literatur haben wir die älteste und damit traditionsreichste Schriftenreihe im deutschen Sprachraum im Programm. Den neueren Phänomenen widmen sich die Reihen Deutschsprachige Gegenwartsliteratur und Medien, die den veränderten Stellenwert der Literatur ab der Mitte des 20. und des frühen 21. Jahrhunderts dokumentiert, oder Westwärts Studien zur Popkultur, ein Publikationsort für die Erforschung der vielfältigen Dimensionen des Phänomens ›Pop‹ und seiner Entwicklungsgeschichte.
Das Alexander Kluge-Jahrbuch, die Johnson-Studien sowie das Johnson-Jahrbuch oder die Themenorientierte Literaturdidaktik aus unseren zahlreichen germanistischen Reihen im Bereich der Neueren Deutschen Literaturwissenschaft sind darüber hinaus exemplarisch für das breite Programm von V&R Academic zu nennen.
 

Unsere Neuerscheinungen

 (Titel 1-3 von 6)

Alle Titel aus: Neuere Deutsche Literaturwissenschaft

  (276 Titel)
Produktform:
Sortieren nach: